Drucken Drucken



Enter VI - Dreams
Datum: Donnerstag 05 September 2002 22:15:44
Thema: CD Reviews


Eine geile Scheibe kommt uns da aus Australien rübergeflattert. Enter VI nennt sich die Truppe, die sich dem Thrash Metal verschrieben hat. Und von Anfang an regiert hier das volle Brett.



Enter VI

Dreams

Eine geile Scheibe kommt uns da aus Australien rübergeflattert. Enter VI nennt sich die Truppe, die sich dem Thrash Metal verschrieben hat. Und von Anfang an regiert hier das volle Brett. Die Jungs machen keine gefangenen, und lassen auch sonst kein Stein auf dem anderen. Unüberhörbar sind hier Einflüsse von alten Thrashheroen wie Testament, als auch Speed Metal Kings, wie Megadeth und auch anderen bekannten Bands aus der Bay Area Szene zu hören. Stücke wie „Day of Doom“, You know who“ aber auch „Passed realised” sind absolute Kracher, die allesamt nur zum abbangen anregen und auch sonst vor Energie nur so strotzen. Die Stimme des Fronters „Alex Vexler“ ist anfänglich noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach einer Weile merkt man einfach, wie perfekt diese Stimme zur Musik passt. Wer auf geil gemachten Thrash der alten Schule steht, der auch moderne Elemente in sich trägt, sich aber dennoch nicht in die überladenen Neo-Thrash Ecke drängt, ist hier bestens beraten, sich diese Scheibe mal anzuhören.
Wer die Scheibe haben will, maile bitte an folgende Adresse: avaser@mail2me.com.au, da sollte es dann keinerlei Probleme geben.

1. Battle VI
2. Day Of Doom
3. You Know Who
4. Hexed
5. Passed Realised
6. Dreams

7. Terrorphobia
8. Rejuvination

9. The Game
10. Onslaught Server

Madrebel







Dieser Artikel stammt von der Webseite PlanetHeavyMetal
http://www.planetheavymetal.de

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://www.planetheavymetal.de/load.php?name=News&file=article&sid=439


Drucken Drucken

Das Impressum finden Sie hier
http://www.planetheavymetal.de/load.php?name=Impressum