Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Xerion - Cantares Das Loitas Esquecidas

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 21 Juli 2010 14:23:58 von madrebel

xerion_cover_sm.jpg

Xerion – Cantares Das Loitas Esquecidas

01. Badaladas Funerais No Esmorecer Da Lua
02. O Espertar Do Xerión
03. A Alquímica Dexeneración Da Ialma
04. Onde A Victoria Agarda
05. Nas Verdes Fragas De Amh-Ghad-Ari
06. Cantares Das Loitas Esquecidas
07. Morte Na Iauga
08. Loitas Na Néboa
9.Pvtrefacta Anima Nostra

Schwarzdorn Productions/Soulfood

Nocturno – Guitars,Bass, Vocals, Programming
Daga – Keyboards
Iron – Guitars
O Rei Celta No Exilio – Uileann Pipe & Whistle

Black Metal mit einem derben Folkeinschlag. Das sind „Xerion“ aus dem Baskenland, die mit diesem Album ihr Debüt veröffentlichen. Geboten werden neun durchaus gute, aber teilweise recht gewöhnungsbedürftige Stücke, die allesamt auf spanisch gehalten sind. Das macht die ganze Sache noch interessanter, was natürlich die Frage aufstellt, um was es in den Texten eigentlich geht.
Auf jeden Fall haben die vier Basken ein recht interessantes Debüt aufgenommen, welches bei Szenekennern durchaus für Interesse sorgen dürfte.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!