Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 3


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Withering - Gospel Of Madness

Veröffentlicht am Freitag 28 Mai 2004 17:07:59 von madrebel
Mögt ihr Amorphis ? Ja! Steht ihr auf Sentenced ? Auch! Fahrt ihr auf Paradise Lost ab ? Aber immer doch. Dann sollten euch Withering aus Finnland anhören.

Withering - Gospel Of Madness


Northern Breeze
Quarrelsome
On Death´s Colour
Two Suns
Reborn
Mausoleum
Penance
The Feeble Morning
Anguish of Frustration
Justification For Unavoidable
Not Yet The Last


Firebox Records


Raimo Crazyhorse - Vocals, Bass
Henkka - Schlagzeug
M. Korhonen - Gitarre
Ville - Gitarre


Mögt ihr Amorphis ? Ja! Steht ihr auf Sentenced ? Auch! Fahrt ihr auf Paradise Lost ab ? Aber immer doch. Dann sollten euch Withering aus Finnland anhören. Denn der Fünfer fährt genau auf der Schiene. Und das klingt auch eben nach einem Mischmasch aus diesen Bands.
Eben schlichter und einfacher melodischer Death Metal mit Doomeinlage, der zwar nicht originell klingt, aber das ist hier zweitrangig. Die Scheibe hört sich nach richtig viel Spaß an und nach einer Menge Herzblut was eben in dieser Scheibe steckt. Wie gesagt, neu ist das alles nicht, aber wer immer noch den alten Zeiten von oben genannten Bands nachweint, der ist hier goldrichtig. Es ist zwar nicht die Wiederentdeckung dieses Genres, aber was soll´s? Irgendwie macht die Scheibe Spaß und ich weiß nicht warum. Egal, es ist auf jeden Fall gute Musik die Laune macht. Nicht mehr , nicht weniger.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!