Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Witchmaster - Trucizna

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 05 Mai 2009 18:51:07 von madrebel

1. Trucizna
2. Self-Inflicted Divinity
3. Total Annihilation
4. Road to Treblinka
5. Two-Point Suicide
6. Back to the Bunker
7. Bred In Captivity
8. Black Scum
9. Troops of Doom (Sepultura Cover)

Agonia Records

Kali - chainsaw noise and scream
Bastek - coffin devastation and blasting
Bastis - vomit war
Reyash - bulldozer bass attack and scream

Hallo an die guten alten 80er. So möchte man denken, wenn man das Album der polnischen Jungs von „Witchmaster“ hört, die sich aus Bands wie „Behemoth“, „Vader“ und Co. zusammensetzt. Und so bieten unsere Freunde aus Osteuropa knappe 30 Minuten recht traditionellen und altbackenen Rumpelthrash, der durchaus sympathisch, aber auch schon tausendmal wiedergekäut wirkt. Das ist trotzdem nichts wirklich schlimmes, so scheint der Fünfer durchaus Spaß am ganzen zu haben und das ist ja auch das wichtigste.
Nun, das gute ist, hier wird auf jegliche Sperenzchen verzichtet und einfach locker drauflosgebolzt, was einigen Songs wirklich gut tut. So sind „Total Annihilation“ und „Back to the Bunker“ sehr kurzweilige Brecher, die schnell ins Ohr gehen und den Headbanger in einem rasch wieder aktivieren. "Road to Treblinka" wird dann aber wohl wieder pseudoprovokativ sein.
Dazu gibt es mit „Troops of Doom“ noch eine nnet Coverversion von „Sepultura“, die zwar alles andere als originell, aber dennoch liebevoll intoniert wurde.
Alles in allem eine Platte für den Sammler und den Fan der alten Schule.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!