Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Witchburner - Incarnation of Evil

Veröffentlicht am Mittwoch 03 Oktober 2001 10:11:20 von madrebel
Wer geilen Old School Thrash hören will, kommt hier nicht dran vorbei...
Witchburner / Incarnation of Evil

Das lange Warten hat sich gelohnt, "Witchburner" are ready for attack, und liefern hier ein absolut beinhartes Old-School Thrash Metal Album ab, eine absolute Granate.
Vom ersten bis zum letzten Song, knüppelt, und brettert dir diese Scheibe in die Gehörgänge.
Wer da nicht abgeht ist selber schuld.
Alleine der düstere Beginn von "Devils & Witches" ist der Hammer, jaja, Woman be my Slave sage ich nur.
Was hier begeistert, ist die klasse Produktion. Sowas hört man in der Form nicht immer.
Hier jagt echt ein Neckbreaker den anderen.
Meine persönlichen Faves hier sind:"Hexenhammer", "War & Witchery", das saugeile "Hochstift Mania", hätten "Tankard" nicht besser machen können, und die Mitgrölhymne "Metal Warriors".
Doch auch der Rest hört sich nur geil an.
Dies ist Thrash Metal, von dem sich so manche große Combo mal eine Riesenscheibe von abschneiden kann.
Diese Scheibe ist definitiv nix für irgendwelche Whimps oder Poser. Das ist Thrash in Reinkultur.
Absolut empfehlenswert !!!
Devils and Witches
Nuclear Overkill
Hexenhammer
Steel Triumphator
War & Witchery
Execute them all
Hochstift Mania
Ultra Violence
View Beyond
Metal warriors

erhältlich ist dieses Album bei:

Undercover Records
Stockhäuserstr.3 a
35638 Leun

mailt einfach an:
alex@undercover-records.de
oder direkt an die Band
Witchburner
P.O.Box 1113
36146 Kalkbach

mailt an:

witchburner666@surfeu.de

und besucht deren Homepage unter:

www.witchburner.de

madrebel

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!