Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Weapon - From the Devil´s Tomb

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 11 Oktober 2010 21:04:25 von madrebel

weapon.jpg

Weapon - From the Devil´s Tomb

1. From The Devil's Tomb
2. Vested in Surplice, and Violet Stole
3. Furor Divinus
4. Vortex - 11724
5. LEFTHANDPATHYOGA
6. The Inner Wolf
7. Sardonyx
8. Trishul
9.Towards The Uncreated

Agonia Records

Vetis Monarch - Author / Vocal / Guitar
Apostle VIII - Guitar
Kha Tumos - Bass
The Disciple - Drums & Percussion

Für düster angehauchten Black Metal ist Kanada nicht unbedingt bekannt, aber das auch dort durchaus Bands existieren, die dieser Metalspielart frönen, sollte dennoch nicht verwundern.
Weapon heißt diese Band, um die es hier geht und selbige haben mit dem mir hier vorliegendem Album ein echt geiles Eisen geschmiedet. Das es allerdings erst das zweite ist, wundert dann doch. Klingt das Quartett doch danach, als wären sie nicht erst seit Gestern am Start. Nun, das knapp 55 Minuten lange Werk kann hier mit echt gutem Black Metal glänzen, welcher verdammt düster und knackig frostig wirkt. Die Songs bewegen sich zum Großteil immer im Midtempobereich und das wirkt verdammt gut.
Dazu ist die komplette Atmosphäre des Albums wirklich ein großartiger Hörgenuß, der seinesgleichen sucht. Die vielen klassischen Gitarrenriffs, die immer wieder eingesetzt werden, komplettieren das ganze dann auch recht eindrucksvoll. Schön ist es auch, dass hier komplett auf Keyboards verzichtet wurde, was dem ganzen noch mehr Tiefe schenkt.
Für Fans von düsterem Black Metal mit einem schönen Todesbleieinschlag, ist dieses Album ein echtes Highlight.
Anspieltipps: From The Devil's Tomb, Furor Divinus, Trishul


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!