Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 4


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Way to End - Desecrated Internal Journey

Veröffentlicht am Dienstag 17 November 2009 19:30:03 von madrebel

Way to End – Desecrated Internal Journey

1. Facing the Abyss
2. A Step into the Void
3. At The Treshold
4. The Worm
5. Unconscious Evocation of a Neverending Search
6. The Sore of Creation
7. No Dreams

Debemur Morti

Hazard - Gesang, Gitarren
Rust - Gitarren, Backing Vocals
Hzxllprkwx - Bass, Backing Vocals
Decay - Schlagzeug, Gesang

Soso, „Way to End“ heißt diese Band aus Frankreich, die seit 2006 am rumlärmen ist.
Avantgarde Black Metal soll das sein. Also, für die etwas stumpferen unter uns mal so erklärt. Irgendwelches Nichtskönnertum wird einem hier als etwas ganz tolles und richtig intelligentes verkauft, was aber desöfteren eher als ein Deckmantel für völlige Stümperei ist, denn wirkliches Können. Okay, das klimpernde Horrorintro hat durchaus Charme und das siebenminütige „Unconscious Evocation of a Neverending Search” hat nebst “The Sore of Creation” durchaus ein paar interessante Momente.
Aber alles in allem führt das hören dieser Platte eher zum Endweg eines entheiligten inneren Trips.
Dass zusätzlich das Cover auch eher so aussieht, als hätte jemand die ganzen dunklen Wassermalfarben aus dem Tuschkasten zusammengemixt und auf Papier gekippt, verwundert hier auch nicht mehr.
Nee, es gibt ja durchaus sinnlose Musik mit Charme, aber es gibt auch sinnlose Musik, die wirklich kein Mensch ernsthaft benötigt. Zu letzteren gehört dieses Machwerk. Braucht echt keiner.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!