Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Vitruvius - Vitruvius

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 26 Juli 2011 17:56:23 von madrebel

vitruvius.jpg

Vitruvius - Vitruvius

01. Stealing A Tear From The Rain
02. Inner Space
03. Somewhere
04. Memories
05. Alchemist
06. Shade My Sight
07. Lost Perception
08. Stain In The Moon
09. Black Sphere Pt. 1
10. Black Sphere Pt. 2

Dust On The Tracks

Dulce Robles - Vocals
Oskar Villarreal - Guitar
Armando Thame - Bass
Ronnie Rodriguez – Drums

Sehr guten und atmosphärischen Progressivmetal bieten hier die vier Mexikaner von „Vitruvius“, die es seit 2006 gibt und hier jetzt ihr erstes Album herausbringen. Sehr abwechslungsreich und teilweise auch nicht leicht zugänglich präsentiert sich das Quartett, die hier allerdings mit wirklich guten Songs um die Ecke kommen. Besonders hervorstechend wirkt hier die sehr angenehme Stimme von Frontfrau Dulce Robles, die den zehn Stücken das besondere Etwas verleiht. Ein angenehmes Debüt, was Luft nach oben lässt und bei Genrefans garantiert gut ankommen wird.


 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!