Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Vicious Art - Pick Up This Sick Child

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 15 April 2008 20:16:29 von madrebel
Vicious Art - Pick Up This Sick Child

1. Tombstone Grind
2. The Paulina Paw Paintings
3. Our Family Flesh
4. Murderer
5. We're Both Into Killing Me
6. Chewing Gunpowder
7. Evicting Dead Tenants
8. Dancing Münchhausen
9. And Bent Down For Years
10. Chain Hooks Falling
11. The Topmost Violent God

Mighty Music

Joachim Widfeldt – Vocals
Jörgen Sandström – Bass
Matias Mäkelä – Gitarre
Tobbe Sillman – Gitarre
Robert Lundin – Drums

Allstarprojekte sind ja immer was Feines. Da treffen sich ein paar Leute von verschiedenen Bands, trinken sich ein paar Bierchen und Schnäpse, jammen zusammen und denken sich, ach komm, lass uns doch mal eine CD zusammen machen.
Nun, dieses ist hier bei „Vicious Art“ der fall, die sich aus diversen nicht unbekannten der Death Metal Szene. Unter anderem sind Jörgen Sandström, der schon bei Grave und Entombed dabei war, oder auch Robert Lundin und Matias Mäkelä von Dark Funeral mit von der Party.
Das Album geht verdammt gut ab und macht richtig viel Spaß, zwar ist es nicht unbedingt originell, und das schon quasi in der zweiten Runde. Man hat zwischenzeitlich zwei EPs rausgebracht, so als Pausenfüller. Nun, wer mal einfach Bock hat, eine lockere und easy eingerotze Todesbleischeibe mit einem kleinen Rock´n´Roll Schub hören wollen, sind hier ganz richtig. Für die Party die perfekte Scheibe. 
Auf jeden Fall merkt man der Truppe den Spaß an der Scheibe richtig an. Coole Scheibe.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!