Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Valensia - Queen Tribut

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 28 März 2005 12:47:57 von maximillian_graves
In aller Kürze soll das Queen Tribut von Valensia Markson vorgestellt werden, da die Songs jeder kennen sollte und hier auch nicht wirklich einfallsreiche Coverversionen geboten werden.











Tracks:
1. Sheer heart attack
2. Man from Manhattan
3. Bohemian rhapsody
4. Polar bear
5. I’m in love with my car
6. We will rock you
7. Liar
8. Dear friends
9. All the young dudes
10. Killer queen
11. Love of my life
12. My fairy king
13. You take my breath away (Bonustrack)

Erschienen 2004 bei Lion Music

Valensia Markson: Der Holländer Valensia Markson soll angeblich schon mit 8 Jahren seinen ersten Plattenvertrag angeboten bekommen haben, feierte mit einer Single namens "Gaia" im Jahre 1993 eine Million Einheiten und wenn er nicht gerade Queen covert, macht er eben unter dem Namen Metal Majesty selber Musik die nach Queen klingt (Link findet ihr wie immer oben rechts!)

Das Gute: Die Songauswahl hat mir verdammt gut gefallen, da hier die Top 10 Hits genauso wie die im Mainstream weniger beachteten Perlen ausgewählt wurden. Musikalisch gibt es wirklich nichts zu meckern, gut arrangiert, gut produziert und auch die Stimme von Valensia macht dem original alle Ehre.

Das Schlechte: Ich erwarte von einem Cover Album eine eigenständige Interpretation der originalen Musik. Leider klebt man auf diesem Tribut die ganze Zeit an einer exakten Kopie des Originals und das interessiert doch eigentlich niemanden, da kann man auch beruhigt das Original hören! So jedenfalls wird man zwangsläufig verglichen und eine Kopie ist eben im schlechter.

Fazit: Ich würde mir ja lieber die noch die fehlenden Queen Scheiben kaufen, aber wer sie bereits alle hat, kann ja mal in das Tribut reinhören.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!