Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: V.A. - Beautiful Voices

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 12 Dezember 2005 21:11:14 von madrebel
Dieser Artikel wurde von Redtotem mitgeteilt
/>
Sampler haben manchmal wie ich finde zwei Risikofaktoren: einmal die Sache, dass man die meistens Songs hat. Dem kann man natürlich aus dem Weg gehen, wenn man das Album nicht kauft. Zweitens das Risiko, dass die Hälfte darauf Schrott ist. „Beautiful Voices“ gehört zu den Samplern die ihr Geld allemal Wert sind. Zumal es auch noch eine DVD dazu gibt. Wer nicht schon alles von den darauf enthaltenen Bands besitzt, macht beim Kauf dieses Samplers keinen Fehler.
CD

NIGHTWISH – Ghost love score
MANDRAGORA SCREAM – A vision they shared
TAPPING THE VEIN – Butterlfy
FLOWING TEARS – Razorbliss
L AME IMMORTELLE – Fear
ANGELZOOM FEAT. APOCALYPTICA – Turn the sky
EPICA – Dance of fate
TRISTANIA – Libre
XANDRIA – The lioness
EDENBRIDGE – Shine
LEAVES EYES – Norwegian lovesong
NEMESEA – Threefold law
ELIS – Anger
AFTER FOREVER – Beautiful emptiness
SIRENIA – Euphoria
MIDNATTSOL – Lament
DORO – All we are

DVD

NIGHTWISH – Nemo
GUANO APES – Break the line
ANGELZOOM – Back in the moment
DIE HAPPY – Slow day
L AME IMMORTELLE – 5 Jahre
EXILIA – Can’t make me down
LACUNA COIL – Swamped
TRISTANIA – Equilibrium
XANDRIA – Ravenheart
APOCALYPTICA FEAT. NINA HAGEN – Seemann
LEAVES EYES – Into your light
BLUTENGEL – No eternity
EPICA – Solitary ground
AFTER FOREVER – Digital deceit
IMPERIA – Angelchild
THEATRE OF TRAGEDY – Image
ELIS – Der letzte tag
MORTAL LOVE – Adoration
DORO – Let love rain on me
SINERGY –Suicide by my side
ARCH ENEMY – We will rise


Nuclear Blast


Auf “Beautiful Voices” sind nur Songs enthalten, auf denen eine Frau den Gesangspart inne hat. Neben bekannten und auch erfolgreichen Bands wie Nightwish, L ame Immortelle oder Doro sind auch weniger bekannte Bands vertreten. Die Songs bewegen sich meist zwischen der Nightwish Schiene, Metal, Epic und Gothic. Die Herausragenden Songs auf der CD sind ohne Zweifel „Butterfly“ von Tapping The Vein, der tragische „Norgegian lovesong“ von Leaves Eyes, „Fear“ von L ame Immortelle und die mit Streichern und Gitarre eingespielte neue Version von „All we are“.
Zwar könnte man meinen, dass diese CD nach mehrmaligen Hörens langweilig wird, doch das ist keineswegs der Fall. Nuclear Blast hat diese Compilation so geschickt zusammengestellt, das Abwechslung garantiert ist.

Die DVD ist vollgepackt mit Videos, die wirklich sehenswert sind. Den Anfang macht das wirklich geniale Video zu dem Nightwish Song „Nemo“. Das Video zu „Break the line“ von den Guano Apes ist super gelungen, besonders die Anfang und Schlusssequenz mit den Türen kommt stark. Sehr beeindruckend ist das Video zu „5 Jahre“ von L ame Immortelle. Tolle einfühlsame Szenen über Tod und Liebe die traurig Stimmen, aber zum Schluß die Message rüber geben, lieber du als ich.

Das hier und da sich einige Videos ähnlich sind, nicht nur musikalisch sondern auch vom filmischen her ist nicht schlimm. Da man Metal und Rock Videos sowieso fast nie gezeigt bekommt, ist diese DVD ein Augen- und Ohrenschmaus. Sehr schön auch, dass zum Kontrast der meist doch sehr lieblichen Stimmen der Sängerinnen, Arch Enemy dabei sind. Die growlende Stimme von Angela Gossow kommt dann doch heftig und man bekommt so ein wenig die Erlösung von den anderen, die ja doch fast alle die gleiche Stimmlage verfolgen.

Tolle Zusammenstellung die mit der DVD ein recht günstiger Sampler ist und auch hier und da kleine Überraschungen birgt. Value for money sozusagen.



Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!