Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Torment of Souls - Killing Tools

Veröffentlicht am Montag 19 Oktober 2009 16:49:56 von madrebel
Torment of Souls – Killing Tools

1.    Abgehackt
2.    Die Hure 2
3.    Every Bone Broken

Eigenproduktiom

Jochen Hamper – Vocals
Thomas Hotz – Guitar
Georg Sander – Guitar
Markus Reger – Guitar
Frank Flohe – Bass
Joachim Hotz – Drums

Da steht man in der Warteschlange zum Einlaß aufs Schiff zwecks des Desasterjubiläums und was passiert? Drückt der Hamper einen doch mal eben eine MCD in die Hand. Hör doch mal an, die ist geil, schreib was drüber.
Okay, gesägt, tun, getan und hier läuft das Teil schon einige Male hintereinander. Und ich muss sagen, fettes Teil. Zwar nur drei Nummern, aber die gehen ab wie Zäpfchen. Das Bitburger Sixpack hat es sich augenscheinlich zur Aufgabe gemacht, richtig coolen Death mit Thrash zu kombinieren und wie man hier hören kann, verdammt gut.
Schon der Opener „Abgehackt“ ist ein echter Brecher, der einen sofort die Matte kreisen lässt. Der zweite Teil von „Die Hure“, eben als „Die Hure 2“ betitelt haut in die gleiche Kerbe und ist dabei auch noch verdammt abwechslungsreich.
Beim dritten „Every Bone Broken“ ist der Name echt Programm. Die Growls, die Gitarren und die Drums zermalmen regelrecht jeden einzelnen Knochen im vom Bier konservierten Alabasterkörper. Eine echt coole Mini-CD, die die Bitburger da aufgenommen haben. Und wenn das nur der Vorgeschmack auf das neue Album ist, dann zieht euch warm an. Die haben dann wohl noch mehr Granaten in petto. Bis dahin, genießt das Teil. Lohnt sich.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!