Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: The Scourger - Dark Invitation to Armageddon

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 26 Februar 2008 16:37:23 von madrebel
The Scourger - Dark Invitation to Armageddon

01. Lex Talionis
02. No Redemption
03. In The Hour of Ruin
04. To Tame A Life
05. Never Bury The Hatchet
06. Deformed Reality
07. Dark Invitation to Armageddon
08. Reign In Bestial Sin
09. Beyond Judas
10. Cranium Crush
11. Last Nail to the Coffin
12. Vicious Circle
13. Hatehead (Live)

Cyclone Empire/Soulfood

Jaska – Vocals
 Timo – Guitar
 Jani – Guitar
 Kimmo – Bass
 Seppo – Drums

In Finnland schon seit einigen Jahren recht populär und auch hier im Underground zumindest bekannt, sind “The Scourger” aus Finnland, die mit ihrem vierten Album nun wohl endgültig auch woanders für mehr als nur Achtungserfolg sorgen werden. Denn der moderne Thrash, den der Finnenfünfer da spielt hat es in sich. Geil die nach vorne lospeitschenden Songs, eine saucoole aggressive Stimme und ein ganzer Haufen cooler Songs, die derbst abrocken.
Das ganze Album ist sehr abwechslungsreich gestaltet und hat dabei sehr viel zu bieten.
Schön auch die Produktion, die zwar teils etwas wenig Druck hat, aber nach mehreren Durchläufen richtig fett knallt. Das kann echt eine ganze Menge.
Anspieltipps sind wohl ganz klar „Deformed Reality“und „Last Nail to the Coffin“. Jedoch weiß auch der Rest zu überzeugen.
“Dark Invitation to Armageddon” ist definitiv ein lohnenswertes Thrashalbum geworden und kann in jeder Hinsicht überzeugen. Ein echtes „Must-Have“ !!!




Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!