Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: The Nefilim - Zoon

Veröffentlicht am Donnerstag 26 Dezember 2002 00:00:00 von madrebel
Diese nicht mehr ganz so neue, aber immer noch gute CD, hat inzwischen auch schon fast 7 Jahre auf dem Buckel, zeigt Carl McCoy, Sänger der Fields of the Nephilim, auf verhältnismäßig harten Abwegen.








The Nefilim - Zoon

Diese nicht mehr ganz so neue, aber immer noch gute CD, hat inzwischen auch schon fast 7 Jahre auf dem Buckel, zeigt Carl McCoy, Sänger der Fields of the Nephilim, auf verhältnismäßig harten Abwegen. Mit einer Mischung aus Gothic - Rock und (Death) Metal, unterlegt mit Soundcollagen, pendelt die Band zwischen wütenden Ausbrüchen und depressiven, klagenden Momenten hin und her. Ab und zu kommen Passagen zum Zuge die auch von den Fields hätten sein können, um dann in ein Gewitter überzugehen. Ausfälle gibt es auf dieser CD keine zu verzeichnen, die Gothic´s, die etwas härtere Musik nicht scheuen, wie Metaller ansprechen dürfte. Nur wie es aussieht dürfte dies die einzige CD der Band bleiben. Schade eigentlich

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!