Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Thanatos - Undead, unholy, divine

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 26 Juli 2004 20:16:30 von madrebel
Richtig geilen Todesblei brettern uns die Holländer mit “Undead,Unholy,Divine“ um die Ohren. Man mag gar nicht glauben, daß die Jungs schon 20 Jahre auf dem Buckel haben.








Thanatos - Undead, unholy, divine


1. Lambs To The Slaughter
2. Undead.Unholy.Divine
3. Eraser
4. Beyond Terror
5. The Sign Of Sadako
6. Servants Of Hatred
7. Devour The Living
8. Godforsaken
9. The Suffering...
10. ...The Sweet Suffering


Black Lotus Records


Stephan Gebedi - Guitars & Vocals
Paul Baayens - Guitars
Marco De Bruin - Bass & Additional Guitars
Yuri Rinkel - Drums


Richtig geilen Todesblei brettern uns die Holländer mit “Undead,Unholy,Divine“ um die Ohren. Man mag gar nicht glauben, daß die Jungs schon 20 Jahre auf dem Buckel haben. Aber das ist mal richtig geiler Krach. Der Sänger röchelt teilweise wie Gollum im Endstadium in das Mikro, die Gitarren und die Drums klingen manchmal recht disharmonisch, allerdings auch verdammt derbe und gerade das macht diese Scheibe aus. Die gruseligen Keyboardsounds geben dazu ein übriges. Geil klingen im übrigen auch die klassischen Thrashanleihen, die nicht nur einmal an alte Sodom, Kreator und Destruction erinnern lassen.
Das Songwriting, das Riffing und die Lyrics auf der Scheibe, stellen dieses geile Stück Musik als das dar, was es ist.1a Oldfashioned Death/Thrash Metal, der sich keinerlei Trends anbiedert und das auch nicht nötig hat. Puristen werden diese CD lieben. Die Scheibe ist einfach ein richtig geiles “Voll auf die Fresse“ Album geworden.
Nothing more to say !!!

Madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!