Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 4


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Spawn - Human Toxin

Veröffentlicht am Montag 27 Dezember 2004 13:20:15 von madrebel

Knallharte Riffs, aggressive Growls und einfach voll in die Fresse. Das sind „Spawn“ aus Berlin, die sich 3 Jahre Zeit gelassen haben, um diesen Longplayer auf die Todesbleiwelt loszulassen.










Spawn – Human Toxin


1.Fear The Just Revenge
2.Ammunition Of Malice
3.Hemoglobin
4.Flesheater
5.Blind Upheaval
6.Provoked Extinction
7.Fuck I Am Dead
8.Watch The Civil Fall
9.Vicious Blood Internal

Morbid Records/Soulfood


Matt - Vocals
Oliver - Guitar
Hardy - Guitar
Janice - Bass
No. - Drums


Knallharte Riffs, aggressive Growls und einfach voll in die Fresse. Das sind „Spawn“ aus Berlin, die sich 3 Jahre Zeit gelassen haben, um diesen Longplayer auf die Todesbleiwelt loszulassen. Die Wartezeit hat sich aber gelohnt. Denn was der Fünfer aus der Bundeshauptstadt da gemacht hat, dürfe jedem Death Metal Fan das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Und das ohne Keyboardteppiche und zuckersüße Träller meets Gegrunze Spielereien. Einfacher purer „Kick Ass Death Metal“ ohne Kompromisse, aber mit verdammt viel Wut im Bauch.
Das wirklich geile ist, die Burschen scheren sich einen feuchten um irgendwelche Trends, sondern poltern einfach in Old-School Manier drauflos. Für Todesbleipuristen dürfe „Human Toxin“ eine wirkliche Offenbarung darstellen. Und Nachwuchstodesbleifreks sei diese Scheibe erst recht empfohlen und wenn es nur darum geht zu sagen, Death Metal kann auch mal wirklich anders klingen.
Starke Scheibe.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!