Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Sniper - Your World is Doomed

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 22 Januar 2009 14:42:00 von madrebel
Sniper – Your World is Doomed

01. World Funeral
02. Final Strike
03. Sniper
04. Obey
05. Eternal Eclipse
06.Mind Wars


CMR Records

Rupert Nieger / Vocals, Guitar
Sergej Tschernow / Guitar
Christoph Hoppe / Drums
Stanislav Tschernow / Bass

Sniper kommen aus Rotenburg und existieren seit 2003. Nun, stilistisch ist das, was der Vierer spielt ein Mix aus Death und Thrash der alten Schule. Das klingt teilweise gar nicht mal so schlecht, ist aggressiv und geht richtig fett ab.  Das ist recht gut nachzuhören bei Stücken wie „Eternal Eclipse“ und dem Rausschmeißer „Mind Wars“, zwei Nummern die sehr abwechslungsreich und aggressiv daherkommen.
Interessanterweise ist die Scheibe schon im Jahr 2004 erschienen, wird jetzt aber nochmals neu aufgelegt. Nunja, warum auch immer.
Lohnenswert ist dieses Re-Release allemal, denn besonders ältere Semester der Szene dürften „Sniper“ rasch ins Herz schließen.
Achja, der Mix kommt übrigens von Andy Claassen, um das mal nebenbei zu erwähnen.
Dem Rotenburger Quartett ist auf jeden Fall eine Scheibe gelungen, die sich lohnt. Hört doch mal rein.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!