Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 4


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Slipknot - The Subliminal Verses

Veröffentlicht am Dienstag 22 Juni 2004 12:47:28 von Bloody_Vampire
Braucht man eine Band wie Slipknot oder braucht man sie nicht ....? Ich glaube das neue Scheibchen der verrückten sollte diese Frage beantworten!!!!
Slipknot - The Subliminal Verses:

1.Prelude 3.0
2.The Blister Exists
3.The Three Nil
4.Duality
5.Opium for the People
6.Circle
7.Welcome
8.Vermillion
9.Pulse of the Maggots
10.Before I Forget
11.Vermillion Part 2
12.The Nameless
13.The Virus of Life
14.Danger - Keep away

Kaufe ich mir die neue Scheibe der neun durchgeknallten Typen aus Iowa noch oder lass ich sie mal lieber beim Händler meines Vertrauens stehen.
Nein , das konnte ich einfach nicht übers Herz bringen und so trat der Silberteller seinen Weg in meinen heimischen Cd - Schacht an.
Da die Platte wie immer mit einem recht nervigen Intro beginnt, konnte ich sogleich die Skip Taste drücken und mich von The Blister Exists in die andere Ecke meines Zimmers fegen lassen. Das Stück besitzt die ungemeine Intensität von alten Sachen wie Sic, ist jedoch tausendmal durchdachter und ballert deswegen auch um so mehr.
Danach treten Slipknot wieder einmal das Gaspedal voll durch. The Three Nil heisst der wohl schnellste Track der Bandgeschichte ,der alle Qualitäten des Album aufzeigt. In fast Grindiger Manier werden einem die Drums und Riffs um die Ohren gehauen.
Doch damit nicht genug. Als Nächstes hat man Duality auf die Cd gepackt ,welches wieder einmal bestätigt , dass Slipknot auch durchaus anders können. Der Song ist zwar ungemein aggressiv , jedoch beruft sich Sänger Corey Taylor fast ausschließlich auf melodischen Gesang. Duality ist wohl eher ein Song , der in die Richtung von Wait and Bleed einzuordnen ist ... nur besser.
Als Nächstes folgt mein eigentlicher Lieblingssong. Das Stück schimpft sich Opium for the People und bringt einen wirklich fast auf eine nicht normal herbeigeführte Zustandsveränderung.
Gut, auch dieser Song zu Ende und die nächste Überraschung. Mit Circle kommen mir hier die Ersten balladesken Töne der Band zu hören. Und die haben es wirklich in sich. Gefühlvoller kann man seine Stimme eigentlich nicht in Szene setzen. Für mich überraschend aber auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung.
Jetzt aber wieder mehr Speed und Aggression. Welcome hat ungefähr die gleiche Power wie Opium for the People und kann auch auf ganzer Linie überzeugen.
Vermillion ist dann wieder ein wenig ruhiger und ein wenig unspektakulärer. Natürlich auf keinen Fall schlecht , jedoch eher durchschnittlich ,wenn man es an dieser Platte misst. Pulse of the Maggots.... Naja was soll man da noch zu sagen ausser in totale Jubelschwärme zu verfallen.
Bei Before I Forget bemerkt man dann sofort, dass Corye`s andere Band Stone Sour heisst und eher auf die melodischen Elemente setzt.
Vermillion Part 2 heisst dann die 2. Ballade und diese kann man noch besser einschätzen als Circle. Gefühlvoll ohne Ende einfach nur richtig geil. Mit The Nameless gibt’s nun noch einmal harten Tobak auf die Ohren, der aber auch wieder mit ordentlich Melodie angereichert ist.
Im Endeffekt ist The Subliminal Verses das mit Abstand beste Album der Neun. Melodie und Aggression treffen sich genau passend und lassen die Songs zu einer richtigen Einheit verschmelzen. Großartiges Album!!!!!!!!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind 2 Kommentare vorhanden, Sie können sich an der laufenden Diskussion beteiligen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!
Slipknot
Also das dritte Album ist meiner Meinung nach totaler Mist!! Das erste und zweite sind noch hammer, aber DAS!Nein, sowas braucht man nicht wirklich! Ist einfach nicht mehr Slipknot. Ist jetzt melodisch und auch mehr normaler Gesang, also Absoluter Fehlkauf
Wer ist Slipknot
WOW ich dachte eigentlich über diese Band spricht keiner mehr, aber da scheine ich mich wohl geirrt zu haben. Irgendwie hatte alle Bands aus diser Zeit einfach kein durchhaltevermögen oder sind zu recht wieder fallen gelasen worden, aber arm sterben wird von denen wohl keiner