Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Shadows Fall - Threads of Life

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 29 März 2007 15:37:54 von madrebel
Shadows Fall - Threads of Life

01.    Redemption
02. Burning the Live
03. Stormwinds
04. Failure of the Devout
05. Venomous
06. Another Lost Hero
07. Final Call
08. Dread Uprising
09. The Great Collapse
10. Just Another Nightmare
11. Forevermore

Roadrunner Records

-    Brian Fair - Vocals
- Matt Bachand - Guitar/Vocals
- Jon Donais - Lead Guitar/Vocals
- Paul Romanko - Bass
- Jason Bittner – Drums

Eine der geilsten jüngeren amerikanischen Metalbands kehrt zurück und serviert uns mit “Threads of Life” ihr mittlerweile sechstes Studioalbum. Und die Jungs lassen echt nichts, aber auch gar nichts anbrennen. Von Anfang gehen die Jungs so dermaßen in die Vollen, das es nur so kracht.
Elf Stücke hat man komponiert, die dank der Produktion von Zeus derbst aus den Boxen brettern und dich überfahren wie ein Güterzug auf Highspeed. Die Gitarren sind eine Wand, die Drums druckvoll und tight und der Gesang von Brian Fair ist einfach „Aggro as Fuck“. Total geil.
Schon der Opener „Redemption“ geht richtig gut ab und auch „Stormwinds“ und „Venomous“ sind derbe Brecher. Nur die Ballade „Another Lost Hero“ fällt etwas ab und zeigt, dass Brian Fair im ruhigen Gesangsstil doch ein paar Defizite besitzt. Ansonsten ist die Stimme bei den aggressiven Songs völlig passend und einfach gut.
Fans des modernen Thrash können hier bedenkenlos zugreifen und wer auf junge Helden wie „Trivium“, oder auch alte Recken wie „Exodus“ steht, der liegt bei „Threads of Life“ goldrichtig.
Tolle Scheibe.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!