Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Rudy Graf gegen Warlock

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Freitag 30 Juli 2004 19:56:27 von madrebel
phpnuke.gifIn einem Interview mit dem kanadischen Metal-Magazin Brave Words & Bloody Knuckles hat Doro Pesch durchblicken lassen, dass die WARLOCK-Reunion-Show in Wacken möglicherweise nicht unter dem Original-Bandnamen stattfinden wird. Ein nicht namentlich genannter Ex-Warlock-Gitarrist (Gerüchten zufolge Band-Mitbegründer Rudy Graf) versuche momentan mit rechtlichen Mitteln und der Androhung von bis zu sechs Monaten Gefängnis und einer Geldstrafe von 250.000 Euro, einen Auftritt unter dem Warlock-Banner zu verhindern. Laut Doro wird man sich für den Wacken-Gig möglicherweise Warlock 1986 nennen, um ein Gerichtsverfahren zu vermeiden.
Na, da versucht wohl ein abgehalfterter Rockstar nochmal Schotter zu machen, was ?

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!