Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Reunion von Carcass ?

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 19 September 2007 18:17:12 von madrebel
phpnuke.gifIn einem exklusiven Interview mit dem schwedischen Close-Up Magazine hat Michael Amott [ARCH ENEMY] verlauten lassen, dass letztes Jahr ein Treffen mit Bill Steer stattfand, in dessen Rahmen die beiden Material der damals zu Grabe getragenen CARCASS geprobt haben [Amott stieg bekanntlich nach "Heartwork" aus der Band aus].

Einige Monate später soll auch Sänger und Bassist Jeff Walker mit am Start gewesen sein. Das Schlagzeug wurde von Daniel Erlandsson [ARCH ENEMY] übernommen, da Ken Owen zwar nach dem vor einiger Zeit erlittenen Schlaganfall wieder halbwegs auf der Höhe sei, aber kein komplettes Konzert durchspielen könne. Für den Fall von Konzerten wird aber in Erwägung gezogen, Owen mit auf Tour zu nehmen und auch ein paar Songs jeden Abend spielen zu lassen. Ursprünglich war auch geplant, in diesem Sommer auf diversen Festivals Reunion-Shows zu spielen, was allerdings an den Verpflichtungen bei ARCH ENEMY scheiterte. Amott dazu:

"I hope we can do some reunion shows at a later date … It would be a lot of fun and I'd love to play the songs live again. Unfortunately, it can't happen until 18 months from now, at the earliest, because ARCH ENEMY has a totally full schedule. It's different for the other guys who don't work as actively on their music careers."

[Quelle: Blabbermouth]


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!