Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 2


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Refleshed - Drown the Sky

Veröffentlicht am Donnerstag 13 August 2009 21:05:20 von madrebel
Refleshed – Drown the Sky

1. Rotten Flesh
2. In Embrace with the Dead
3. My inner Demon
4. Drown the Sky
5. Reflect yourself

Eigenproduktion

Lu - Vocals
Stefan Böttcher - Guitar
Oliver Munz - Guitar
Tina - Bass
Dirk Freivogel – Drums

„Refleshed“ sind eine junge Band aus Karlsruhe, die sich erst zum Jahresanfang zusammengefunden hat, aber scheinbar hat man in der Zeit schon sehr viele Stunden im Proberaum verbracht. Wie sonst ist es zu erklären, dass man so fix eine EP auf die Menschheit loslässt?
Nun, und dieser Fünftracker ist ein Lebenszeichen, welches es wirklich in sich hat. Denn der Misch aus klassischem Schwedentod, garniert mit Thrash und Hardcore, geht mal richtig fett ab. Die fünf Nummern knallen einfach, sind dabei verdammt geil produziert und machen Lust auf mehr.
Okay, man mag jetzt zwar sagen, dass die Musik, die die Truppe da macht, nichts Neues ist und es woanders durchaus auch schon besser gibt. Aber, als allererstes muss sich eine Band auch erst einmal finden und sich dann entwickeln. Das man da erstmal probiert und testet ist da völlig normal. Aber wenn die Jungs so weitermachen, habe ich keinen Zweifel daran, dass es diese Band durchaus packen kann.
Auf jeden Fall ist „Drown the Sky“ eine echt töfte EP geworden, die durchaus Eindruck zu schinden versteht. Sollte sich die Band so weiterentwickeln, braucht man sich wirklich keine Sorgen machen.
Fazit: Respektables Debüt. Sollte man gehört haben.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!