Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 1
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Rammstein - Amerika

Veröffentlicht am Mittwoch 15 September 2004 16:56:36 von madrebel
So, nun haben die Berliner die zweite Vorabsingle aus dem in Kürze erscheinendem Album ”Reise,Reise” ausgekoppelt.









Rammstein – Amerika


1. Amerika
2. Amerika English Version
3. Amerika
Digital Hardcore Mix - Remix by Alec Empire
4. Amerika
Western Remix - Remix by Olson Involtini
5. Amerika
Andy Panthen & Mat Diazs Clubmix
6. Amerika
Electro Ghetto Remix - Remix by Bushido & Ilan
7. Amerika
Jam & Spoon - So kanns gehen Mix
8. Mein Herz brennt
Orchesterlied V- Album Version


So, nun haben die Berliner die zweite Vorabsingle aus dem in Kürze erscheinendem Album ”Reise,Reise” ausgekoppelt. Und diese Nummer ist wohl das beste, was man in den letzten Jahren von “Rammstein“ hören durfte. Erst mal ein eingängiger Refrain und eine Ohrwurmmelodie, die einem nicht mehr aus dem Kopf geht. Dann dazu ein Text, der subtiler und genialer nicht sein kann. In wenigen Worten gibt es eine bitterböse Abrechnung mit dem sogenannten “American Way of Life“ und das auf eine wirklich geniale Art und Weise. Das dazugehörige Video unterstreicht diese kritische Thematik dann noch ganz besonders. Natürlich kann man den Jungs auch hier wieder eiskaltes Kalkül vorwerfen, zugegeben. Wenn es jedoch auf diese Art und Weise geschieht, ist das durchaus legitim und unterstützenswert.
Man sollte dieses Stück jedoch nicht als billige und populistische Propagandanummer gegen die USA ansehen, sondern einfach als berechtigte und notwendige Kritik.
Grandiose Nummer.
Das Titelstück ist auch noch in einer englischen Fassung zu hören, die nicht minder böse ausgefallen ist.
Dazu gibt es noch fünf Remixe, wovon die eine oder andere auch mal wieder den Weg in die dunklen Szenetanztempel finden wird. Ein schöner Bonus ist dann auch noch eine Orchesterfassung von “Mein Herz brennt“, die großartig umgesetzt wurde. Knappe 37 Minuten Spielzeit hat diese Single und bietet wirklich etwas für sein Geld.
Kaufpflicht !!!

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind 1 Kommentare vorhanden, Sie können sich an der laufenden Diskussion beteiligen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!
Re: Rammstein – Amerika
und die fan abzocke geht weiter - wer unterstützt eigentlich immer so einen schwachsinn??