Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Ragnarök - Blackdoor Miracle

Veröffentlicht am Dienstag 18 Mai 2004 19:11:25 von maximillian_graves
Ragnarök haben mit dieser Scheibe einen Knaller für jedermann aufgenommen, doch überzeugt euch selbst......













Trackliste:
1. Preludium
2. Heir Of Darkness
3. Recreation Of The Angel
4. Rites Of Geburah
5. Blackdoor Miracle
6. Murder
7. Kneel
8. Bless Thee For Granting Me Pain
9. Journey From Life

Erschienen 2004 auf Regain Records

Line-Up:

Junge, Junge Ragnarök mausern sich wirklich zu einer Band die langsam eine ganze Menge mehr Beachtung verdient hat. Mit Blackdoor Miracle haben die Jungs eine Menge geilster metallischer Einflüsse in ihre Musik verbannt und sind doch dem Überbegriff Black Metal im weitesten Sinne treu geblieben. Obwohl ich finde, das man mit dem Cover dieser Platte, den 90er Black Metal Fans doch völlig falsche Tatsachen vortäuscht, denn diese Scheibe ist auf keinen Fall ein extremes, knüppelhartes Brett bei man auch noch hirnlos mit der Knarre rumwedeln muss. Das sollte auch Grund genug für diese Zielgruppe sein, um ganz genau über den Kauf dieser Scheibe nachzudenken oder direkt auf fiesen Stoff wie Nattefrost umzuschwenken. Dafür kann ich auf der anderen Seite, diese CD für alle anderen zum Kauf freigeben die sich mit dem Metal verbunden fühlen und gerne feine Musik lauschen.
Der erste Song zum Beispiel beinhaltet neben schnellem Black Metal auch noch eine große Portion Viking Metal und ist so absolut Party tauglich. Ein weiters Highlight ist "Rites Of Geburah" der mit seinem einfachen, schrägen Gitarren Riff sich schön tief in den Schädel sägt und einfach noch zwei oder drei weitere Male gehört werden muss.
Ganz andere Seiten werden dann ab Song Nummer Sechs angestimmt und so dominieren hier geilste Melodien die Musik von Ragnarök und ich spüre auch hier endlich die Fusion alter 80er Einflüsse mit den knallharten Songs der 90er.....genial.
Diese verdammt abwechslungsreiche Mischung wird dann auch bis zum Ende der Scheibe zelebriert und so kommt mit „Journey From Life „ auch noch mal ein Black Metal Stück mit ruhiger, melancholischer Stimmung auf den Hörer zu, ein eine toller Abschluss für ein geiles Album das ich mit Sicherheit noch einige Male auflegen werde.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind 1 Kommentare vorhanden, Sie können sich an der laufenden Diskussion beteiligen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!
Re: Ragnarök - Blackdoor Miracle
this is the best album ever!!!!!!!!!