Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Psychopathic Terror - Fucker

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 18 Juli 2006 16:41:37 von madrebel
Von Firebox Records ist man ja eher doomlastiges gewohnt und so ist es wirklich verwunderlich, hier ein Death Metal Brett zu hören.










Psychopathic Terror - Fucker


1. Let There Be Revenge
2. Bring Me the Head of the Prosecutor
3. Renaissance of Your Life (a Bloodbath)
4. Vengeance in Black
5. Dead Man Walking
6. Teurastus
7. This Society is Full of Shit
8. Fuck the Police


Firebox Records/CM


Nun. Die Jungs mit dem unlesbaren Namen haben sich eben jenem gene verschrieben und knüppeln auch ganz gut los. Da wird gegrunzt, da wird geschreddert, da wird gebolzt, da wird sich aber auch irgendwie in den Ideen verheddert. Mal Todesblei pur, dann mit Elektroklängen, dann ein bisschen Nu-Metall, dann hier ein wenig was dazugepackt, da was weggenommen und fertig ist die Prügelscheibe. Das mag alles ganz okay sein und für eine Weile auch dem einen oder anderen gefallen, aber im Gesamtbild stellt sich dann doch eher Langeweile ein und irgendwie will nichts hängen bleiben. So bleiben „Psychopathic Terror“ nicht mehr, als ein nettes Sammelobjekt für Freaks.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!