Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

Interview: Planar Evil aus Italien melden sich zu Wort.

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 11 August 2009 15:46:08 von madrebel
phpnuke.gif
1.Hallo Planar Evil. Könnt ihr uns zuerst etwas über eure Bandhistorie erzählen? Wann habt ihr angefangen mit der Band und in welchen Bands habt ihr zuvor gespielt?

Max: Planar Evil wurde langsam während Januar 1999 aufgebaut und wir wurden Anfang 2000 eine richtige Band. Neun Jahre, ist schon so verdammt lange her, Mann. Nächstes jahr werden wir dann eine fette Party starten,haha. Wir haben unser erstes Demo „Land of Doom“ im Jahr 2002 aufgenommen, in den Jahren dazwischen hatten wir diverse Wechsel im Line-Up, aber wir haben nie aufgehört aktiv zu sein.
2008 haben wir dann unser erstes Album über MDD Records rausgebracht. Danke übrigens an die Werbung von Italian Thrash Attack (www.myspace.com/italianthrashattack ). Momenatn arbeiten wir an neuen Songs und planen ein paar Konzerte.
Vir Planar Evil habe ich in einer Black Metal Band namens „Leprosy“ gespielt (www.myspace.com/leprosyita) und in einem Gothicprojekt namens „How like a Winter“ (www.myspace.com/howlikeawinterband). Mark hat mit einigen anderen Bands gespielt und hatte diverse Seitenprojekte. Er liebt halt die Musik.


2. Wie waren die Reaktionen denn bislang zum Album?

Max: Wir hatten in der ersten Auflage 400 Kopien unter Verbreitung von Italian Thrash Attack und es war ein Riesenerfolg. Innerhalb von zwei Monaten waren alle Kopien ausverkauft. Fans aus aller Welt( von Italien bis Japan, Amerika, Deutschland und so weiter) haben unsere Platte lobend anerkannt. Danach haben wir einen Vertrag mit MDD Records unterschrieben, die haben die Platte in einer 1000er-Auflage rausgebracht und die Verkäufe gehen ganz gut. Die machen gute Promotion, die Jungs.

3. Was sind eure Inspirationen für Texte?

Max: Die Inspirationen kommen aus unserem Alltag, unseren Erfahrungen, zwischenmenschlichen Problemen, und vieles mehr.

4. Welche Bands haben euch beeinflusst und euch dazu gebracht, selbst Musik zu machen?

Max: All die ganzen Thrashbands, die wir über die Jahre gehört haben, wir sind halt Metalmaniacs. Hauptsächlich die ganze Bay Area durch, aber auch Bands wie „Venom“ und „Motörhead“.

5. Was war für euch die beeindruckendste Erfahrung in euerer Bandgeschichte?

Max: Die letzten Jahre waren sehr befriedigend für uns, wir wurden zum Beispiel in die Thrash Metal Enzyklopädie von Garry Scarpe-Young (www.zondabooks.com) eingetragen, wir haben einen guten Vertrag mit MDD und haben eine Menge cooler Konzerte und Festivals gespielt. Aber wie „AC/DC“ schon sagten: “It’s a long way to the top if you wanna rock ‘n’ roll”…

6. Kannst du uns etwas über die italienische Thrashszene erzählen? Ist sie groß und welche Bands sind empfehlenswert?

Max: National Suicide, H-George, Shock Troopers und nicht zu vergessen die Institution BULLDOZER. Schaut mal unter Italian Thrash Attack (www.myspace.com/italianthrashattack), da könnt ihr einiges an Bands finden.

7. Abseits der Musik, was macht ihr so? Hobbys, Jobs?

Max: Ich rede ungern über die Arbeit, wir haben alle feste Jobs, aber es ist nicht unser Leben. Ich mag es zu reisen, zu Konzerten gehen und Metalstoff zu sammeln.

8. Gibt es Tourpläne für die Zukunft?

Max: Sicher. Wir planen einige Konzerte, unter anderem auch in Deutschland. Im September werden wir auf dem Metal Disorder Festival in Mailand spielen, wo auch Bands wie Pitiful Reign aus England dabei sind.

9. Irgendwelche letzten Worte für unsere Leser?

Max: Gibt uns Feedback auf www.myspace.com/planarevil .
Thrash or be Thrashed and see ya Thrashin’ all around!!!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!