Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Pestilential Shadows - In Memoriam, Ill Omen

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 13 September 2009 14:51:57 von madrebel
Pestilential Shadows - In Memoriam, Ill Omen

01. Weapon against the Sun
02. Beautiful Demise
03. With Serpents I Lay
04. Of Loss and Suffering Inherit
05. For Man And Heavens Ruin
06. Sundered
07. Ecclesia Moriendi
08. Bathed In Ashes

Pulverized Records

Balam - Guitar, vocals
Desolate (aka Malaphas) – Guitar
Zameth - Guitar, bass
Eligos - Bass, guitar
Sorrow – Drums

Pestilential Shadows sind aus Australien, existieren seit 2003 und haben seitdem jeweils zwei Alben und zwei Demos und eine EP rausgebracht. Nun gibt es Album Numero Drei. Geboten wird dem geneigten Hörer traditioneller Black Metal alter skandinavischer Schule, ohne große Schnörkel und Ansprüche. Kalt, rau, die Songs lang. Böses Gekeife, schleppende Gitarren, düster und beklemmende Songs.
Ja, die Jungs verstehen ihr Fach und schaffen eine eiskalte Atmosphäre, die einen schaudern lässt. Ganz besonders Balam hat eine Stimme, die an eiskalten Winter und klirrende Kälte erinnern lässt.
Hier wird im übrigen auf einlullendes Keyboardgeplänkel verzichtet und man schafft es, diese kalte Aura auf traditionelle Art und Weise dem Hörer zu präsentieren.
„In Memoriam, Ill Omen“ ist eine Scheibe, die wirklich sehr gelungen ist, und Puristen, die dem alten Stil der frühen Neunziger noch heute gerne frönen, werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Ja, manchmal kommen solche Kleinode, wie die Jungs hier nicht immer aus dem kühlen Norden, sondern auch mal von der südlichen Erdhalbkugel.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!