Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Paragon - Forgotten Prophecies

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 20 Juni 2007 17:35:39 von madrebel
Paragon - Forgotten Prophecies

1. Hammer of the Gods
2. Arise
3. Face of Death
4. Halls of Doom
5. Revelations (Instrumental)
6. Forgotten Prophecies
7. Agony
8. Souleaters
9. Gangland
10. Wargods
11. Deny the Cross (OVERKILL Cover)

Remedy Records

Andreas Babuschkin – Vocals
Martin Christian – Guitars, backing vocals
Günny “Gunman” Kruse – Guitars
Christian Gripp – Drums

Vorwärts nimmer, rückwärts immer, das könnte man, wenn man den Hamburgern “Paragon” böses will, vorwerfen. Doch wenn man sich „Forgotten Prophecies“ reinzieht, merkt man sofort das man den Jungs richtig Unrecht damit tut. Denn was der Hanseatenvierer da abliefert, ist klassischer teutonischer Heavy Metal der allerbesten Sorte. Da gibt es wahre Metalhymnen wie „Wargods“, „Gangland“ (welches mit Iron Maiden nichts zu tun hat) oder „Hammer of the Gods“, die neben den anderen neun Stücken wohl so richtige Oberkracher sind.
Dann kommt ein Organ, wie das von „Andreas Babuschkin“, der klingt, wie ein junggebliebener „Chris Boltendahl“ und dabei richtig schön rau und dreckig klingt. Rauh, dreckig, aber verdammt druckvoll ist die Produktion des Albums. Da knallt es richtig fett aus den Boxen und beansprucht recht schnell die durchtrainierte Nackenmuskulatur.
Zusätzlich ist ihnen mit dem „Overkill“-Cover „Deny the Cross“ ein echtes Leckerchen gelungen.
„Forgotten Prophecies“ ist ein wahres Knalleralbum geworden und sollte doch recht schnell Gehör beim geneigten Metalhead finden. Ein echtes Pflichtalbum !!!

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!