Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

VID/DVD Review: PINK FLOYD - The Dark Side of the Moon

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 27 August 2003 13:25:33 von vampires_angel
phpnuke.gifPink Floyd waren (und sind es noch immer) eine der Bands, deren Alben und Lieder man nicht so schnell vergisst. Hier nun die DVD.













---Chapter Selection---
1. Introduction
2. Set The Controles For the Heart of the Sun
3. Echoes
4. Breathe
5. On the Run
6. Time
7. The Great Gig in the Sky
8. Money
9. Us and Them
10 . Brain Damage
11. Eclipse

---Bonus Interviews---
Interviews mit Bandmitgliedern, sowie Produzenten und Journalisten


(84 min)


Eagle Vision 2003 (www.eagle-rock.com)


David Gilmour - Vocals
Nick Mason - Percussion
Richard Wright - Keyboards
Roger Waters - Bass Guitar





Auch wenn der Erfolg von Pink Floyd nicht meiner Zeit entspricht (ich war noch nicht mal auf der Welt), hat mich die Musik dank meines Papas sehr geprägt.

"The Dark Side of the Moon" war das Album, mit dem Pink Floyd den absoluten Durchbruch schafften. Nicht nur in Europa oder Amerika, sondern überall. Heute ist es auch nicht nur eines der bekanntesten Alben dieser Band, sondern auch eines der bekanntesten Alben überhaupt. Auf dieser DVD beschäftigt man sich deshalb mit diesem Album. Und zwar von A bis Z.

Man hat nicht nur die Auswahl, ob man die komplette Entstehung des Albums erfahren möchte. Nein, man kann sich auch einzelne Songs herauspicken, um darüber etwas zu erfahren.

Das einzige Makel ist, das es zwar verschiedenste Auswahlmöglichkeiten gibt, diese dennoch aber im Grunde immer gleich sind. Was ich vermisse, sind zum Beispiel ein paar mehr Fotos aus dieser Zeit oder längere Konzertausschnitte.

Man bekommt von Anfang an viel von der Entstehung dieses Werkes mit. Die Aufteilung der DVD ist relativ simpel gestaltet. Selbst ein Laie bzw. ein DVD-Neueinsteiger wie ich es bin, findet sich im Menü sofort zurecht. Bild.- und Tonqualität ist perfekt. Die DVD ist komplett in Englisch, das man auch noch super versteht. Und für alle, denen Englisch nicht so liegt, es gibt Untertitel in verschiedenen Sprachen.
Auf dieser DVD erzählt die Band über die Entstehung des Albums bzw. der einzelnen Songs. Zeitlich gesehen war es 1972 und 1973, um was es hier geht. Auch die kleinste Kleinigkeit wird hier beschrieben, sodaß man den besten Einblick bekommt. Und wer nun glaubt, es sei nur Gelaber drauf, der täuscht. Denn diese DVD ist mit vielem bestückt. Unter anderem werden Ausschnitte von Auftritten und Fotos gezeigt. auch Teile vom Rehearsal 1972 zu "Breathe", Ausschnitte von "Echoes" 1971 oder kleine Stücke von "Set the Controls for the Heart of the Sun".

Die Fernseh-Reihe Classic Albums veröffentlichte einen großen Teil dieses Rückblickes auf "The Dark Side of the Moon".
Mein Fazit ist: Die DVD ist absolut gelungen und eine Pflicht für die Fans von Pink Floyd!!! Man erfährt alles über das geniale Album "The Dark Side of the Moon", was es zu wissen gibt.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!