Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Out of Season - Kopfkino

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 12 September 2011 15:38:49 von madrebel

outofseason.jpg

Out of Season - Kopfkino

01. Überleben
02. Amnesie
03. Heute Nacht
04. Was willst du?
05. Wach auf!
06. Sag Bescheid
07. Der Moment
08. Weißt du?
09. Hello
10. 7 Years
11. Sorry
12. Never is a long Time

7Hard

Nicola Carriere - Vocals
Marc Hofmann - Guitar
Jochen Fuchs - Drums
Jan Ebert – Bass

Seit 17 Jahren sind „Out of Season“ scheinbar schon aktiv. Leider finden sich kaum verwertbare Infos zu den Jungs. Nun, aber um etwas zu sagen. Die Jungs kommen aus baden-Württemberg, genauer aus dem Raum Stuttgart und haben als Punkband angefangen.
Ihr jetziger Stil allerdings könnte durchaus als Deutschrock bezeichnet werden, auch wenn auf der Platte vier englischsprachige Songs vorhanden sind.
Nun, musikalisch ist das ganze recht gut. Es geht flott ab und einige Stücke scheinen durchaus Hitpotential zu besitzen. Radiopotential für die angesagten Sender scheint vorhanden zu sein.
Das war es aber auch schon. Denn die Texte wirken in vielen belangen einfach nur pubertär und klingen wie die Gedichtesammlung eines oder einer sechzehnjährigen.
Und zu sagen, dass die komplette Platte auf deutsch ist, wenn die restlichen vier Stücke auf englisch vorgetragen werden, ist dann auch recht seltsam. Kurioserweise sind das teils sogar die besten Nummern auf dem Album.
Alles in allem darf hier getrost von einem ganz netten Album gesprochen werden, welches aber im Grunde unspektakulär ist.
 
 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!