Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Opeth - The Roundhouse Tapes

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 29 Oktober 2007 16:17:16 von madrebel

Opeth - The Roundhouse Tapes

CD 1:
01. When
02. Ghost of Perdition
03. Under The Weeping Moon
04. Bleak
05. Face of Melinda
06. The Night and The Silent Water

CD2:
01. Windowpane
02. Blackwater Park
03. Demon of the fall

Peaceville Records

Opeth haben sich in den vergangenen Jahren eine beachtliche Fangemeinde erspielt, was angesichts der qualitativ hochwertigen Alben, die die Schweden seit Jahren mit einer erschreckenden Kontinuität herausbringen, an und für sich keine Überraschung darstellt.
Nun hat man am 09.11.2006 im Londoner „Camden Roundhouse Club“ ein Livealbum mitgeschnitten, was sich wirklich als lohnenswert erachtet. Man spielte zwar nur neun Stücke, die hier auf zwei CDs verteilt wurden, aber die Stimmung und das Gefühl welche diese Songs umschweben, kann man regelrecht spüren.
Im Hintergrund hört man das jubelnde Publikum, die Band ist sehr gut aufgelegt und zu kleinen Späßchen immer wieder bereit, was man bei „Demon of the Fall“ schön hören kann.
Auch ist der Sound der Scheibe sehr gut und unterstreicht sehr positiv, die Klasse dieser Band. Dieses Livescheibchen ist ein echtes Schmuckstück und eine wahre Sammlungsbereicherung.
Anfang nächsten Jahres kommt das ganze allerdings noch auf DVD. Wer solange warten kann, der sollte es tun. Es ist aber gewiss kein Fehler, sich die CD vorab zu kaufen.
Tolles Album !!!

 

 

 

 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!