Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: OCEANS OF SADNESS - Send in the Clowns

Veröffentlicht am Mittwoch 19 Januar 2005 15:55:44 von madrebel
Sehr interessante und gute Platte, die aber auch ihre Zeit braucht, um sich zu entfalten.










OCEANS OF SADNESS - Send in the Clowns


1. Communication -> Relation -> Illusion
2. Who´s in Control
3. Wild Mystery
4. Tweo Voices
5. Conflict -> Error -> Disillusion -> Denial
6. Eyes Like Fire
7. Where Oceans Begin
8. Ode to the Past
9. Precious Gold
10. Frustration -> Anger -> Resignation
11. See the Angels
12. Youve Slain
13. Hope is Gone


Apache Productions


Tys Vanneste - Vocals
Tom van Caubwenberghe - Guitars
Wim Melis - Guitars
Bert Rommes - Bass
Guy Vernelen - Drums
Hans Claes - Synthies


Wahnsinn. Das ist mal ein echt geiles Stück Metal, was die sechs Belgier hier fabrizieren. Irgendwie im Fahrwasser von „Cradle of Filth“ und „Dimmu Borgir“, ohne bei denen zu klauen, sondern vollkommen eigenständig und einzigartig.
Hier wird abwechslungsreicher Death-Black Metal zelebriert, der abwechslungsreich und sehr spannend ist. Der Gesang ist klasse und bietet sowohl cleanen Gesang, als auch brutale und tödlich tiefe Growls. Dazu bietet der Silberling mehr als nur interessante Songs, die vollkommen gut zusammenpassen und auch gut ineinander übergehen.
Trotzdem ist das Songmaterial alles andere als eingängig und einen Hit sucht man vergeblich. Jedoch lohnt es sich, der Scheibe eine faire Chance zu bieten, denn verdient haben es die Belgier allemal.
Sehr interessante und gute Platte, die aber auch ihre Zeit braucht, um sich zu entfalten.
Einfach mal antesten.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!