Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Noch mehr neues vom Wacken

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 24 September 2012 22:25:07 von madrebel
phpnuke.gif

Ein Haufen weiterer Bands wurde nun bestätigt:

ASP
Ein altbekannter und zudem äußerst erfolgreicher Künstler der seinerseits den Begriff "Gothic Novel Rock" geprägt hat, findet im nächsten Jahr wieder zurück auf die Bühnen des W:O:A. Mit dem letzten Album "Fremd" enterte man sogar die deutschen Media Control Top Ten Charts und ab dem 16. November gibt es dann den nächsten Output in Form der EP "Geisterfahrer".

BOB WAYNE
Zum ersten Mal beim W:O:A dabei ist Bob Wayne - seines Zeichens Outlaw Country Rocker der laut eigener Aussage eine breite Sparte irgendwo zwischen Country, Roots, Bluegrass, Rockabilly, Punk Rock, Hardcore, Indie, Stoner Rock und Underground Metal bedient, wird auf dem W:O:A sein Debut geben - Seid gespannt!

CANDLEMASS
Das letzte Mal beim W:O:A 2009 dabei, wird die legendäre Epic Doom Walze Candlemass das Publikum auf dem W:O:A ein weiteres Mal ins Schwitzen bringen. Mit "Psalms for the Dead" veröffentlichte die Band im Juni diesen Jahres ihr neuestes Album welches sich nahtlos an die Tradition vergangener Alben einfügte.

DIE KASSIERER
Auch sie sind ein Uhrgestein - des deutschen Punk. Ex-Kanzlerkandidat Wölfi und seine Garde werden ein weiteres Mal beim W:O:A alles geben und das nicht nur musikalisch...

ESKIMO CALLBOY
"Tanzbarer Porno-Metal mit einer Prise psychedelischem Glam-Rock und einem gehörigen Schuss guter Laune" - So oder so ähnlich beschreiben die 6 Musiker ihren Stil und werden beim W:O:A 2013 ihr Festival Debut geben!

HAGGARD
Seit mehr als 15 Jahren verweben Haggard harte Klänge, mittelalterliche und klassische Musik gekonnt zu einem schöpferischen Mosaik symphonisch-orchestralen Metals. Nach ihrem letzten Auftritt beim W:O:A 2007 macht sich die Truppe im kommenden Jahr wieder auf die Reise zum W:O:A - Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

HATESQUAD
Fast 15 Jahre ist es her seitdem Hatesquad das letzte Mal auf dem W:O:A rockten. Die Hannoveraner Truppe welche Mitte der Neunziger mit ihren Thrash/Hardcore Kultscheiben "IQ Zero" oder auch "Psycho!" die Szene erschütterten und einige beachtliche Erfolge einheimsten, kehrt 2013 nun endlich zum W:O:A zurück.

IHSAHN
Die meisten kennen ihn als ehemaligen Mastermind hinter Emperor doch seit einigen Jahren macht er auch mit seinem Soloprojekt von sich Reden - Die Rede ist von Ihsahn. Nach seinem Solodebut beim W:O:A 2009 kommt der Herr aus Norwegen einmal mehr nach Wacken um das Publikum mit seinem Avantgarde Black Metal einzuheizen.

LEPROUS
...werden beim W:O:A gleich 2mal zu sehen sein. Einmal als Backing Band für Ihsahn und einmal mit komplett eigenem Set sind die Prog-Metaller mehr als gewappnet ihr W:O:A Debut zu bestreiten!

SCOTT IAN - SPECIAL SPOKEN WORD PERFORMACE
Auch Scott Ian wird beim W:O:A 2013 mehrmals die Bühne entern. Zum einen wie bereits angekündigt mit seiner Kultband Anthrax die Bühne rocken zum anderen mit einer ganz besonderen Spoken Word Performace - seid gespannt!

SOILWORK
Ihr Name ist inzwischen ganz vorne mit dabei wenn es um Begriffe wie Schweden Metal oder Melodic Death Metal geht.
Seit ihrem letzten W:O:A Auftritt beim W:O:A 2008 ist einiges passiert und die Band konnte ihre Stellung in der Szene immer weiter ausbauen und sogar Rob Halford bezeichnete sie als einen der besten Acts des neuen Jahrtausends. Wir freuen uns die Jungs wieder auf dem heiligen Acker begrüßen zu dürfen!

SONATA ARCTICA
Diese Herren aus Finnland waren ebenfalls 2008 das letzet Mal auf dem W:O:A und haben sich mit ihrer Mischung aus Power Metal und Progressive Metal eine beachtliche Fangemeinde erspielt. Dieses Jahr erschien ihr neuestes Album "Stones Grow Her Name" welches qualitativ nahtlos an ihren in Finnland mit Gold ausgezeichneten Vorgänger anknüpft.

Folgende Bands sind bereits für das W:O:A 2013 bestätigt:

Amorphis
Anthrax
Arch Enemy
Deep Purple
Doro
Nightwish
Lingua Mortis feat. Rage
Rammstein
Sabaton
Subway To Sally


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!