Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 1
Stimmen: 3


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Newsted - Heavy Metal Music

Veröffentlicht am Mittwoch 14 August 2013 20:32:22 von madrebel

Newsted___Heavy_Metal_Music.jpg

Newsted - Heavy Metal Music

1. Heroic Dose
2. Soldierhead
3. ...As The Crow Flies
4. Ampossible
5. Long Time Dead
6. Above All
7. King Of The Underdogs
8. Nocturnus
9. Twisted Tail Of The Comet
10. Kindevillusion
11. Futureality

Epic/Sony

Jason Newsted – Bass, Gesang
Mike Mushok – Gitarre
Jessie Farnsworth – Gitarre
Jesus Mendez Jr. – Schlagzeug

Den Namen Jason Newsted vorzustellen ist völlig unsinnig, wenn man jahrelang dem Heavy Metal frönt und nicht unbedingt blind und taub durch die Gegend gelaufen ist. Nun hat der ehemalige Basswerker von Metallica, der zwischenzeitlich auch mal mit Ozzy und Voivod aktiv war, sein erstes Soloalbum rausgebracht.
Nun, geboten wird hier geradliniger Heavy Metal alter Schule, mit diversen thrashigen Einschüben und einem fetten Schuß Rock´n´Roll. Das ganze kommt richtig gut, auch wenn es hier und da manchmal ein wenig schwer aus den Hufen kommt. Dennoch sind Songs vom Schlage „Soldierhead“, „Long Time Dead“, „Twisted Tail of the Comet“ oder „Futureality“ richtig geile Nummern, die definitiv auch live gut rocken dürften.
Zwar hat der alte Newsted hier kein Album aufgenommen, welches das Prädikat „Originell“ bekommen dürfte. Definitiv nicht. Aber es ist grundsolide Handarbeit und genau das macht das Album wirklich hörenswert. Dürfte sich lohnen.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!