Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 3
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: News 23.08.2003

Veröffentlicht am Samstag 23 August 2003 15:35:21 von Zombie_Gecko
phpnuke.gifWer geht auf Tour, wer bringt was raus usw - mit Sacred Sin; Roadrage-DVD; Tauschbörsen; Denata; der Twilight-Vertrieb öffnet die Pforten; massenhaft Tour- und VÖ-daten; alles über das neue Tiamat-Album; Iron Maiden fleißig; U.D.O.-DVD; Metallertest




Ab dem 01.09.2003 erscheint die streng limitierte ROADRAGE 2003-DVD für kleines Geld, außerdem gibt es ein Gewinspiel und preiswerte Cds aus dem Hause Roadrunenr bei ausgewählten Händlern! Mehr Infos:http://www.roadrunnerrecords.de/roadrage/


Erneute Warnung der Musikindustrie man wolle "erheblich aggressiver" gegen P2P User vorgehen. "Wir werden Auskunftsersuchen bei Internetprovidern zu verdächtigen IP-Adressen stellen, um Anbieter und Konsumenten von illegaler Musik aufzuspüren und dann die Staatsanwaltschaft einzuschalten". Also Augen auf und http://www.heise.de lesen! :-



Die Schweden-Thrasher von DENATA haben ihre neue Langrille "Art Of The Insane" schon in den Startlöchern. In Nordamerika wird das gute Stück am 26. August zu haben sein, Europa wird dann ein paar Wochen später dran sein! CD wurde uns zugesagt, Interview und Review findet ihr dann hier!



Ab 1. September wird die Leipziger Filiale vom Twilight Vertrieb ihre Pforten öffnen. Zu finden wird der Laden in der Gottschedstr. sein, und zur Eröffnung soll es wohl auch ein paar Sonderaktionen geben.Der Vorverkauf für die "twilight meet and greet party" am 06.09.03 in Lübeck / Werkhof ist angelaufen und online bei www.twilight-vertrieb.de zu bekommen und im twilight-music-store in Lübeck (Gr. Burgstr.).
VVK 8,00 EUR / AK 8,50 EUR.



Neue Releases aus dem Hause Twilight:
- AGGRESSION CORE - "Victim or enemy": Extreme Thrash Metal (feat. Curran Murphy / Ex-Nevermore & Annihilator)
MP3 hier - www.aggressioncore.net/Victim%20or%20Enemy.mp3
- VESANIA - "Firefrost Arcanum": Black Metal aus Polen
MP3 hier - www.empire-records.com.pl/mp3/vesania.mp3
- CONTEMPT - "When angels begin to cry": Death Metal aus der Slowakei
MP3 hier - www.empire-records.com.pl/mp3/wabtc.mp3
- TRIMONIUM - "Blow the horns": Black Metal
- LEX TALIONIS - "The supreme aggression": Death Grindcore



Century Media haben auch eine kleine Stütze für die nächsten Einkaufslisten und Tourdates für euren Terminkalender:

August 18th, 2003:
FLESHGRIND "Murder Without End" CD
V.A. "A Return To Fantasy" (A Tribute To Uriah Heep) CD

August 25th, 2003:
MERCURY TIDE "Why?" CD
ARCH ENEMY "Anthems Of Rebellion" 2CD/Ltd. 2CD Digi/CD/LP

September 22nd, 2003:
KRISIUN "Works Of Carnage" CD

September 29th, 2003:
TIAMAT "Cain" Ltd. Digi CDS
DARK TRANQUILLITY "Live Damage" DVD
THE AGONY SCENE "The Agony Scene" CD
MOONSPELL "The Antidote" CD/Ltd. Digi/LP

October 20th, 2003:
HASTE "The Mercury Lift" CD
MY RUIN "The Horror Of Beauty" CD
DREAM EVIL "Children Of The Night" MCD

October 27th, 2003:
STAMPIN´ GROUND "A New Darkness Upon Us" CD
CONSORTIUM PROJECT "Terra Incognita" CD
TIAMAT "Prey" CD/LP

November 17th, 2003:
TAD MOROSE "Modus Vivendi" CD
THE FORSAKEN "Traces Of The Past" CD
DIABOLIC "Infinity Through Purification" CD


December 8th, 2003:
DIVINE EMPIRE "Nostradamus" CD 77441-2
DAWN "tba." 2CD (Necropolis Records)
DEMILICH "Nespithe" CD (Necropolis Records)



TOURDATES:

DREAM EVIL
27. September 03 (UK) London Camden Underworld *
(*) -together with Falconer


FINNTROLL, DESTRUCTION, NILE, VADER, DEW-SCENTED
21.-23. August 03 (D) Abtsgmünd Summer Breeze Festival
23.-24. August 03 (A) Wien Metal Fest Vienna
20. December 03 (B) Antwerpen Hof Ter Loo *
21. December 03 (NL) Tilburg O13 *
(*) - "X-Mass Festival 2003"


"THE BONDED BY METAL OVER EUROPE 2003" - Tour with Exodus, Carnal Forge, Grave, Nuclear Assault and more...
07. October 03 (F) Rennes Antipode
08. October 03 (UK) Sheffield Corporation
09. October 03 (UK) London Camden Palace
10. October 03 (NL) Eindhoven Effennar
11. October 03 (B) Antwerpen Hof Ter Loo
12. October 03 (F) Paris La Locomotive
13. October 03 (D) Essen Zeche Carl
14. October 03 (D) Berlin Columbia Halle Fritz
15. October 03 (D) Hamburg Markthalle
16. October 03 (D) Muenster/Breitefeld Live Arena
17. October 03 (D) Bischofswerda Hangar
18. October 03 (D) München Backstage
19. October 03 (CZ) Brno Babylon
20. October 03 (A) Innsbruck Hafen
21. October 03 (CH) Pratteln Z7
22. October 03 (I) Milano Alcatraz
24. October 03 (E) Barcelona La Capsa
25. October 03 (E) Madrid Aqualung
26. October 03 (P) Porto Hard Club
info: http://www.metallysee.com


HOLY MOSES
05. September 03 (D) Gunzendorf(Bamberg) Gunzendorf Live


MERCURY TIDE
18. October 03 (D) Dortmund Live Station


NEVERMORE (Supported by ARCH ENEMY)
19. September 03 (S) Gothenburg tba.
20. September 03 (N) Oslo Rockefeller
21. September 03 (S) Stockholm Klubben
22. September 03 (S) Malmö KB
24. September 03 (D) Hamburg Markthalle
25. September 03 (D) Frankfurt Batschkapp
26. September 03 (NL) Hardenberg Podium
27. September 03 (B) Antwerp Hof Ter Loo
29. September 03 (UK) London The Scala **
30. September 03 (NL) Tilburg 013 The Choice
01. October 03 (D) Bochum Zeche
02. October 03 (D) Ludwigsburg Rockfabrik
03. October 03 (A) Salzburg Rockhaus
04. October 03 (A) Vienna Planet Music
05. October 03 (HU) Budapest E-Werk
07. October 03 (I) Milan Alcatraz
08. October 03 (CH) Pratteln Z7
10. October 03 (GR) Thessaloniki Idrogois Club *
11. October 03 (GR) Athens Rodon Club *
12. October 03 (GR) Athens Rodon Club *

* without ARCH ENEMY
** ARCH ENEMY headling

Booking: Continental Concerts
http:// www.continental-concerts.de

Ticketservice Germany: Metaltix 04627-18 38 38, http://www.metaltix.de


SAMAEL
29. August 03 (N) Bergen Hole In The Sky Festival


NAGLFAR
23.-24. August 03 (A) Wien Vienna Metal Fest
19. October 03 (D) Dortmund Big Island *
(*) - "Westfalen-Festival" together with Die Apokalyptischen Reiter, Dew-Scented, Mourning Caress & more



Zum neuen Album von TIAMAT (http://www.churchoftiamat.com) gibt`s folgende Vorankündigung von CM: "Century Media Records verkündet mit Freude die anstehende Veröffentlichung des 8. TIAMAT´s Album "Prey". Am 27. Oktober 2003 ist es soweit.

Als Vorgeschmack auf das Album wird am 29. September 2003 die Single "Cain" der breiten Masse vorgestellt. "Cain" enthält den Radio Edit des Album Openers, eine exklusive Coversion des W.A.S.P. Klassikers "Sleep In The Fire", sowie den Uptempo Rocker "Love In Chains", der auch auf dem Longplayer vertreten sein wird. Verpackt wird das Ganze in einem kunstvollen Digipak mit einem Cover von Mr. Edlund höchstpersönlich..

Schon die Single "Cain" bietet alles, was der Tiamat Jünger zum Überleben braucht: Melodien für die Ewigkeit, biblische Lyriks (hierbei ist natürlich jedem selbst überlassen in welche Richtung diese tendieren), schwer bratende Gitarren und der über alles schwebende, tiefe, dunkle und zugleich warme Gesang von Johan Edlund.

Das selbstproduzierte Album "Prey" wurde im Finnvox Studio / Helsinki gemixed und gemastered. Es ist zwar kein Konzept Album, dennoch ist ein gewisser gemeinsamer Nenner in den 13 Songs auszumachen.

Edlund selbst bezeichnet das neue Werk als eines seiner persönlichsten Alben bisher, das die unterschiedlichsten emotionalen Schattierungen wiederspiegelt. Man nehme z.B. die epischen, atmosphärischen Nummern wie die Album Version von "Cain", "Divided" oder den Titeltrack "Prey", die bei erstmaligen Hören in fremde Welten entführen. Tracks wie "Nihil" und "The Pentagram" (basierend auf einem Gedicht von Aleister Crowley, mit persönlicher Genehmigung des Ordo Templi Orientes) hingegen wühlen tief im Dunkel der Seele, und Nummern wie das wunderschöne "Wings Of Heaven" oder "Carry Your Cross And I´ll Carry Mine" beweisen einmal mehr welch begabter und talentierter Songwriter Johan Edlund ist.

Das hört sich alles an wie eine Mischung aus "Wildhoney", "A Deeper Kind Of Slumber", "Skeleton Skeletron" und "Judas Christ"? Ja, aber wieder mit einigen Schritten nach vorne!

Single "Cain" Tracklisting (VÖ: 29. September 2003):
1. Cain (radio edit)
2. Sleeping (in the fire)
3. Love In Chains

Album "Prey" Tracklisting (27. Oktober 2003): 1. Cain
2. Ten Thousand Tentacles
3. Wings Of Heaven
4. Love In Chains
5. Divided
6. Carry Your Cross And I'll Carry Mine
7. Triple Cross
8. Light In Extension
9. Prey
10. The Garden Of Heathen
11. Clovenhoof
12. Nihil
13. The Pentagram"



Über das neue Album von ARCH ENEMY gibt`s auch noch was zu vermelden: "Bei den folgenden Release-Parties habt Ihr die Gelegenheit ARCH ENEMYs Überwerk "Anthems Of Rebellion" bei voller Lautstärke in den Clubs zu genießen. Wie immer gibt es diverse feine Preise zu gewinnen.

21.08.03 Rockfabrik - Nürnberg
22.08.03 Grosse Freiheit - Hamburg
23.08.03 Flöz - Oberhausen
30.08.03 Roxy - Essen
30.08.03 Beside - Hamburg
06.09.03 Labor - Hannover
12.09.03 Kyus - Saarbrücken



Die europäische Erstpressung von ARCH ENEMYs "Anthems Of Rebellion" wird am 25. August als streng limitierte Auflage als 2CD Version erscheinen. Neben dem regulären Album gibt es eine Audio only DVD als Bonus-Disk mit drei Live-Songs von der "Wages Of Sin"-Tournee mit Angela Gossow am Mikro sowie auf dem super-streng limitierten Doppel-Digipak drei und auf dem limitierten Jewelcase zwei Dolby Digital 5.1 Mixe von Songs vom neuen Album. Ferner gibt es das Album auf Vinyl.

Das Video zu "We Will Rise" ist im Kasten und einfach großartig. Regie für den Clip führte George Bravo von Alex Hellid´s (yep, von Entombed) Entity Team, die u.a. Videoclips gedreht haben für The Hellacopters, Spiritual Beggars und Deathstars.

In August/September gehen ARCH ENEMY auf eine Mini-US Tour mit Hate Eternal, Evergrey und Black Dahlia Murder als Support-Acts, bevor sie mit NEVERMORE Europa unsicher machen.

Michael Amott: "Yes, we can put your minds to rest, we can confirm those ugly rumours! We thought it would be a good idea to come over and play a few shows in the US around the release date of "Anthems Of Rebellion"! It's a cool package that's been put together for these dates... something for everyone! We can't play more shows right now in the US, as we will be on the road with Nevermore in Europe... But we will definitely be coming back for more later in the year!"."



Das neue Album “Hekaton” der portugisischen All Star Death Metal Band SACRED SIN wird am 26.08.03 über Demolition Records veröffentlicht und europaweit über Dream Catcher vertrieben. SACRED SIN werden außerdem mit einem Track auf dem “The Avaters of Vishnu” Sampler vertreten sein.
SACRED SIN / ALTAR Halloween Tour
26.10.03 Volkach, Bachtage Rock Club
27.10.03 Celle, CD-Kaserne
28.10.03 Merseburg, Gasometer
29.10.03 Neukirch, Jugendhaus
30.10.03 Dessau, Beat Club
01.11.03 Gießen, Jokus


ALTAR
06.09.03 NL - Hoogeveen, Occult Festival
25.10.03 B - Roselare, Bang your Brain Festival 26.10.03 D - Volkach, Backstage Rockclub
27.10.03 D - Celle, CD-Kaserne
28.10.03 D - Merseburg, Gasometer
29.10.03 D - Neukirch, Jugendhaus
30.10.03 D - Dessau, Beat Club
31.10.03 D - Weimar, Stoye Hall
01.11.03 D - Gießen, Jokus


BELPHEGOR
02.10.03 D - Berlin, Knaak
03.10.03 D - Bad Salzungen, Kalle-Werk
05.10.03 D - Hamburg, Headbangers Ballroom

DARKWELL
01.11.03 D - München, Feierwerk


MORGENSTERN
26.09.03 D - Aalen, Rock It
08.11.03 D - Neustadt-Hollstein, tba


RIGER
03.10.03 D - Berlin, Halford
04.10.03 D - Leipzig, Hellraiser
05.10.03 D - Hannover, Rockhouse
06.10.03 D - Bonn, Klangstation
07.10.03 D - Münster, Live Arena
08.10.03 D - Kiel, Tucholsky
09.10.03 D - Hamburg, Markthalle
10.10.03 D - Volkach, Backstage Rockclub
11.10.03 D - Stavenhagen, Tankhaus


SACRED SIN
18.10.03 P - Covinhã, Pav. Municipa
25.10.03 D - Villingen-Schwenningen, Rockhaus Amber
26.10.03 D - Volkach, Backstage Rockclub
27.10.03 D - Celle, CD-Kaserne
28.10.03 D - Merseburg, Gasometer
29.10.03 D - Neukirch, Jugendhaus
30.10.03 D - Dessau, Beat Club
31.10.03 D - Weimar, Stoye Hall
01.11.03 D - Gießen, Jokus


SUN OF SADNESS
01.11.03 D - Gießen, Jokus


01.09.
Death Metal Night
DISCREATION, SYNCHRONIC
Frankfurt, The Cave


01.10.
Thrash Metal Night
CONTRADICTION, THE COMPANY
Frankfurt, Spritzehaus


01.11.
Thrash / Death Night<
ALTAR, SACRED SIN, SUN OF SADNESS, ETERNAL PAIN
Gießen, Jokus

17.11.
Electronic Metal Night
SHADOWCAST, local Support
Frankfurt, The Cave


29.11.
Alternative Night
JUNIAS, STARFUCKERS, FIN
Gießen, Jokus


20.12.
Death Metal Night
MOSHQUITO, The ATMOSFEAR, IRA TENAX
Gießen, Jokus


Metal Death Match
Frankfurt, The Cave
jeden 1. und 3. Sonntag im Monat


Mittelalter Party
Mittwoch, den 27.08.03
Frankfurt, The Cave



Im Netz:

ALTAR www.altar.nu
ASHES YU LEAVE - www.ashesyouleave.org BELPHEGOR - www.belphegor.at
DARKWELL - www.darkwell.org
MORGENSTERN - www.morgenstern-band.de NO RETURN - www.noreturn-web.com
SACRED SIN - www.sacredsin.org
SUN OF SADNESS - www.sunofsadness.de


IRON MAIDEN, seit über zwei Dekaden Großbritanniens Heavy Metal Band Nr. 1, stecken zwar noch mittendrin in ihrer „Give Me Ed… `Til I’m Dead“-Welttournee, aber das hindert die Workaholics nicht daran, schon mal ihre nächsten Großtaten anzukündigen. Im September veröffentlichen die Mannen um Bruce Dickinson mit „Dance Of Death“ (VÖ: 08.09.2003) ein neues Album, und ab Mitte Oktober stürmen sie dann in gewohnter Shock&Awe-Manier die Bühnen der Welt (in Deutschland startet die „Dance Of Death“-Worldtour am 24.10. in München). Doch los geht es schon jetzt mit der Single „Wildest Dreams“, die in drei Formaten erscheint: als CD-Single mit drei Stücken, darunter der ebenfalls neue Titel „Pass The Jam“, als 7-inch im farbigen Vinyl und als DVD-Single, die das von Regisseur Howard Greenhalgh (Muse/Soundgarden) inszenierte Animations-video zu „Wildest Dreams“ enthält. Natürlich im brillanten 5.1 Sound, denn die Maidens wissen genau, wann sich ihre große Fangemeinde wie im Headbanger-Paradies fühlt.

U.D.O.-DVD "Nailed To Metal" kommt am Montag in die Läden! U. a. finden sich darauf der "Live in Russia"-Gig, unveröffentlichte Songs, Fotogallerie, Biographie, Discographie, Videoclips, Behind The Scenes und diverse Links. Review demnächst....natürlich hier!



Willst Du wissen ob Du Metaller bist? Der Stern hat ein Quiz - 15 Fragen und Du weißt ob Du Dich Metaller nennen darfst...
http://www.stern.de/unterhaltung/musik/index.html?id=507213&nv=cp_L1_as

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!