Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Nevertrust - Veto

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 10 Oktober 2011 13:02:11 von madrebel

veto_front.jpg

Nevertrust - Veto

1. Insulin
2. Metabolic Maze
3. Infinity
4. My Story
5. Heavy Lies the Crown
6. Oh Humanity!
7. Stampede
8. Waxwork
9. Riding on the Winds
10. You Get What I Deserve
11. Desert
12. Violent Crisis

Running Pulse Records

Floyd - Gitarre/Gesang
Dassi - Bass
Hendrix - Gitarre/Gesang
Manu – Schlagzeug

In den heutigen Zeiten ist es für Bands immer einfacher, eine CD aufzunehmen und unter die Leute zu bringen. Manchmal ist das ein Segen, manchmal auch ein Fluch. Und manchmal steht das ganze so ziemlich wackelig in der Mitte. So verhält es sich bei den Dresdenern von Nevertrust, die hier ihr zweites komplettes Album am Start haben. Nun, die Jungs haben durchaus Ideen ohne Ende. Wissen selbige aber nicht zu kanalisieren. Das heißt, dass ganze klingt völlig konfus und der Hörer weiß nicht, wollen die nun Metal, Rock oder Alternative machen. Eigentlich schade, denn unfähig sind die Burschen nicht. Dazu kommt, dass die Produktion einfach nur schlecht klingt. Dumpf, blechern, stumpf und teils unhörbar. Highlights gibt es hier eigentlich keines und irgendwie wäre es der Band anzuraten, sich mal klar darüber zu werden, was man eigentlich will. Denn so wird das definitiv nichts.
 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!