Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Neues von Cradle of Filth

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 30 August 2011 16:39:35 von madrebel
phpnuke.gif

Am 14. Oktober 2011 erscheint bei Peaceville Records das neue Mini Album der englischen Extrem Metaller CRADLE OF FILTH unter dem Titel "Evermore Darkly".
 

Als Nachfolger des letztjährigen Charterfolg Albums "Darkly, Darkly, Venus Aversa" wird "Evermore Darkly" neue Tracks, Raritäten und eine On the road Dokumentation, sowie den Live Auftritt beim diesjährigen Graspop Metal Meeting und den Clip zu "Lilith Immaculate" beinhalten (auch online auf www.cmm-online.de).

Mit "Thank Your Lucky Stars" wird ein brandneuer Song vorgestellt und es gibt einen Remix (von Rob C von ANTHRAX) zu "Forgive Me Father".
 
Dazu kommen die extended version von "Lilith Immaculate" und die Demoversionen dreier Songs vom letzten Album.
 
Das Mini Album schließt mit einem Teaser des Songs "Summer Dying Fast" in der Orchester Version des ebenfalls bald erscheinenden Classic Projekts.

Die DVD zeigt die Band auf Tour im Sommer 2011.

Die Dokumentation "You Can't Polish A Turd, But You Can Roll It In Glitter" kombiniert Live Footage mit Interviews und zeigt in einem 45 Minuten langen Film den nicht so glamorösen Teil des Tourens.






 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!