Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Nefarium – Ad Discipulum

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 12 Mai 2010 18:41:53 von madrebel

nefarium.jpg

 

 Nefarium – Ad Discipulum

01. Tongue Of The First Pope [Simon Peter]
02. Hands Bleeding Fear [Pontius Pilate]
03. The Bastard Son Of Satan [Jesus Christ]
04. Shepherd For Dead Lambs [Johan The Baptist]
05. Sharpening The Spear Of Longinus [Cassius Longinus]
06. Servus Servorum Satanae [Benedictus XVI]
07. Seven Whores Of Magdala [Mary Magdaleine]
08. Mass Infanticide By The King Of Judea ([erod The Great)]

Agonie Records

Carnifex – Vocals, Guitars
Adventor - Guitars
Vexator - Bass
Garghuf – Drums

Oh heiliger Vater. Zurück aus der Hölle ist das böse gekehrt und will den Englein und den gottesfürchtigen Schäfchen den Garaus machen. Ja, man meint der Leibhaftige wäre zurück. Leider ist es nur einer seiner zahlreichen Vertreter und dabei auch noch einer der langweiligen seiner Zunft. Dazu bedrohlich wie ein zahnloser Werwolf und ebenso angsteinflößend. Ja, der italienische Vierer hat hier sein mittlerweile drittes Werk eingeholzt, fährt dabei in ähnlichen Gefilden wie „Dark Funeral“ oder „Behemoth“, erreicht dabei aber nie deren Klasse. Zu austauschbar und zu langweilig kommt da das Hochgeschwindigkeitsschwarzmetallgeböller daher. Dazu schaffen es die Italiener in keinster Weise irgendwelche Akzente zu setzen, geschweige denn, das man irgendetwas erschafft was beim hören hängenbleibt. So bleibt am Ende nichts anderes als eine strunzlangweilige Black metal Scheibe, von der es schon so viele gibt. Braucht eigentlich keiner, außer Allessammler.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!