Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Necrovation - Necrovation

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 04 Juli 2012 20:15:12 von madrebel

necro.png

Necrovation - Necrovation

1. Necrovorous Insurrection
2. Dark Lead Dead
3. Pulse of Towering Madness
4. Commander of Remains
5. New Depths
6. Sepulchreal
7. Resurrectionist
8. The Transition
9. Ill Mouth Madness (The Many)

Agonia Records/Soulfood

Das es im Bereich des Death Metal Stimmen gibt, die sagen, ist ja eh alles schon dagewesen und langweilig, ist ja nichts neues. Wenn einem aber solche Bands wie die schwedischen Necrovation über den Weg laufen, möchte man den Quatschköppen gerne mal diese CD links und rechts in die Hörleisten prügeln. Denn was die Jungs da machen ist mal so richtig geil.
Erstmal fängt es mit einer richtig fetten Arschtrittnummer an, die einem den Kitt aus der Brille bröselt und man denkt, so geht es weiter. Aber mitnichten. Die Band bietet danach eine Abwechslung, die sich gewaschen hat. Dazu klingt das ganze dreckig, roh und ungeschliffen, nicht übertrieben bösartig auf völlig fies getrimmt, sondern glaubwürdig und dazu nahezu suchtfördernd.
Das ganze wird von einem richtig rauen und düsterem Organ untermalt, welches einen raschen Wiedererkennungswert hat.
Wenn einem dann noch ein Instrumental vom Schlage „The Transition“ in die Ohren fließt, dürfte man endgültig überzeugt sein. Es fängt äußerst düster an und entwickelt sich von Minute zu Minute zu einem intensiv melodischen Stück Musik.
Absolut lohnenswertes Album.


 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!