Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: NEWS 13.02.2004

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 12 Februar 2004 21:09:20 von Zombie_Gecko
phpnuke.gifLange hat`s gedauert, bis genug News aus dem Musikdschungel beisammen waren um mal wieder `ne amtliche Newsmeldung auf dem Planeten des schweren Metalls zu veröffentlichen - aber hier sind sie die News, vom Debütalbum kleiner Bands bis zu den News von Chartbreakern wie HIM oder Oomph!.



AYREON sind demnächst mit ihrem neuen Album "The Human Equation" am Start. Veredelt haben das Scheibchen u. a. Devin Townsend, James LaBrie und Devon Graves.



Neben STAMPIN` GROUND werden ZYKLON auf der anstehenden ARCH ENEMY-Tour fungieren.



HIGHLORD schließen gerade in den New Sin Studios ihr viertes Langeisen "Medusa`s Coil" ab. Erscheinen wird das gute Stück am 4. Mai.
KHOLD sind gerade dabei, ihr drittes Album "Mørke Gravers Kammer" einzuspielen.



MITHRAS haben bei Candlelight unterschrieben, suchen aber noch einen Drummer. Interessenten mailen an:
drummer@mithras.co.uk.



Ebenfalls mit dem dritten Alben sind Polen SCEPTIC in den Startlöchern. Und zum antesten gibt`s auf www.sceptic.metal.pl auch ein paar Songs...



OOMPH! lassen die Korken knallen - mit ihrer aktuellen Single „Augen Auf!“ stien Dero, Flux und Crap von null auf Platz 4 in die deutschen Singlecharts ein und feiert damit den größten Erfolg ihrer 15-jährigen Karriere! Auch in Österreich konnte die Single in dieser Woche die Singlecharts entern. Inzwischen ist man auf Platz 1 der Singlecharts angelangt! Glückwunsch!
Und am Montag erscheint der Longplayer "Wahrheit oder Pflicht" - in zwei Versionen: Einmal als deutschsprachiges 12-Track-Jewelcase, sowie als streng limitiertes Digipak, das gleich drei englische Bonustracks und das spektakuläre Video zu „Augen Auf!“ beinhaltet!
Als besonderes Highlight erwartet Euch am kommenden Wochenende (13., 14., 15.02.04) eine große Chatreihe mit Dero, Crap und Flux unter http://www.oomph.de. Aber das Beste ist, dass die drei Wolfsburger jeden Tag einen Song des neuen Albums "Wahrheit oder Pflicht" im Gepäck haben werden und Euch diesen vor dem Chat exklusiv vorstellen. Die einzigartige Möglichkeit für Euch, vorab in "Wahrheit oder Pflicht" reinhören zu können!



Nach zweieinhalbjähriger Pause melden sich die BACKYARD BABIES mit "Stockholm Syndrom" zurück. Das Album wurde in der schwedischen Heimat bereits nach kürzester Zeit mit einem Gold-Award ausgezeichnet. Das aktuelle Video zur ersten Singleauskopplung „Minus Celsius“ landete prompt auf Platz 1 der nordischen MTV Zuschauercharts!



HIGHLORD schließen gerade das am 4. Mai erscheinende Album Numero vier, "Medusa`s Coil", in den New Sin Studios ab.



Hartwurstfanatiker können den Kauf des VHS-Videos MORBIDE FESTSPIELE 6,66 für Ende Februar anpeilen. Enthalten sein wird Live-Material von u. a. Bonestorm, Harmony Dies, Eminenz, Blood, Manos, Ingrowing, Hellblazer, Birdflesh, Desecration, Prostitute Disfigurement, Neuraxis & Exhumed.



IMMORTAL RITES haben drei blutige Kreuze auf einen Vertrag mit Morbid Records gekritzelt. Zum Dank durften sie ihr am 15. März erscheinendes Debüt "Art Of Devolution" von Alex Krull in den Mastersound-Studios produzieren lassen. Letzterer ließ es sich dann auch nicht nehmen, neben Bandkumpel Martin Schmidt und Frau Liv Kristine auch auf dem Album mitzumischen.



Angeblich im Stil von Dying Festus, Deeds Of Flesh oder Brodequin lärmen die Amis DARK DISCIPLE. Haben ebenfalls bei Morbid Records unterschrieben, Alex Krull hatte seine Finger aber beim ebenfalls am 15. März erscheinenden Album nicht im Spiel.



DISINTER finishen gerade ihr nächstes Metzelwerk "As We Burn". Ein bisschen weiter sind die Bayern COCK AND BALL TORTURER, die haben allerdings die Aufnahmen fertig, aber keinen Titel.



PROFANATION sind mit dem Klang von „Its Lunch Time Again“nicht zufrieden und werden das Scheibchen noch einmal überarbeiten lassen. Ein Releasetermin steht noch nicht fest...



Chris Campbell übernimmt den Tieftöner bei LIVIDITY auf dem Nachfolger zu "Til Only The Sick Remain". Keine Änderungen im Lager von HYPNOS - da sitzt Harris Johns wieder an den Reglern.



Auch live gibt`s ein paar Sachen zu vermelden: WACO JESUS wollen im März / April zusammen mit ISACAARUM Europa unsicher machen, LIVIDITY wollen auf dem Fuck The Commerce Festival lärmen, HAEMORRHAGE sind ja schon länger für das Party-San-Festival bestätigt und PROSTITUTE DISFIGUREMENT sowie PROFANATION für das Obscene Festival.



Am 22.03.2004 veröffentlichen Iron Maiden über EMI die DVD Audio des letzten Studioalbums „Dance Of Death“. Die DVD Audio enthält neben den Stereo-, 5.1- und DTS-Versionen ebenfalls das neue, klangoptimierte 24 Bit Format.
Fast parallel zur DVD Audio veröffentlichen die 6 Briten am 29.03 die NO MORE LIES – EP als limited Edition mit einem Schweissband. Die Enhanced CD enthält über 30 Minuten Musik incl. exclusiver Versionen von Paschendale und Journeyman.



Es sind wieder zwei neue Bands für die WMD bestätigt: BURDEN OF GRIEF aus Kassel und COLLAPSE 7 aus Salzburg!



METALLICA haben Grund zum feiern: nachdem man den (inzwischen 7.)Grammy für "Best Metal Performance" für "St. Anger" erhalten hat, wurde bekannt, daß man auch den Governors Award ins Regal stellen darf. Den gibt`s für herausragende Kreativität und das Ergebnis ihrer Arbeit.



Den Titeltrack des neuen DISMEMBER-Albums ("Where Iron Crosses Grow") findet ihr unter Media auf
http://www.karmageddonmedia.com/
zum Download! Macht schon mal Freude auf das Album was man da zu hören bekommt! Außerdem gibt`s noch "Nocturnal Predator" von OCCULT als full MP3.



Die deutschen Alternative-Charts (DAC) werden in Zukunft wöchentlich bei MDR Sputnik in den Sendungen "TNT" (Mittwoch 22:00 - 0:00) und "Grauzone" vorgestellt. Auf www.sputnik.de gibt`s Neuerungen auch als Audio- / Videostreams.

http://sputnik.mdr.de/channels/rock/index.html



Jede Menge Neuigkeiten gibt`s aus dem CAMP von TIEFLADER zu vermelden: nachdem man die Deutschland-Tour beendet hat, hat man auf der Rückfahrt von Berlin ein Tieflader-Spiel erfunden, welches es bald über die eigene Homepage zu erwerben gibt. Nebenbei hat man auf eben jener Tour alle Exemplare der ersten drei CD`s sowie sämtliche Restbestände an T-Shirts verkauft. Von zweiteren soll es bald eine Neuauflage geben.
Im April will man ein zweites Mal auf Deutschland-Tour gehen, und davor werden noch folgende Gigs absolviert:

27.02.2004
Aalen, Rock it
mit Stereo.Pilot und Curtain Falls
Beginn: 21.00 Uhr
weitere Infos unter www.rock-it-aalen.de

05.03.2004
Filderstadt-Bernhausen, Kulturzentrum Z
mit LowLife und Opposition of one
Einlass 20.30 Uhr, Beginn 21.00 Uhr

06.03.2004
Freudenstadt, JuZ
mit Killbox Dirty
Einlass: 19.00 Uhr
Vorher und nachher Metal-disco mit DJ Hochstapler (!)

21.03.2004
Stuttgart-Vaihingen, Universum
mit Smoke Blow
Einlass: 21.00 Uhr
Vorverkauf bei Ratzer Records, Universum und WOM

26.03.2004
Sindelfingen, JH Süd
u.a. mit Rimshot
Beginn: 20.00 Uhr

10.04.2004
Stuttgart-Untertürkheim, Rock It
Die Auftaktparty zu neuen Event-Reihe in Sachen Rock, Metal und Crossover
Beginn: 22.00
Eintritt bis 23.00 Uhr: 3,- Euro, danach 5,- Euro
weitere infos unter www.stuttgart-rockx.de



Die holländische Band WITHIN TEMPTATION und das deutsche Label Gun Records erhalten den Musikexportpreis "Goldene Harfe". Als erfolgreichste holländische Rockband seit der Formation "Golden Earing" in den 70er Jahren, konnten Within Temptation im Jahr 2003 die meisten Tonträger außerhalb der Niederlande verkaufen. Mit dem Top 10 Album "Mother Earth" sowie zweier Top 20 Singles "Ice Queen" und "Mother Earth" eroberten Within Temptation zunächst den deutschen Markt. Es folgten hohe Chartplatzierungen in den Ländern Österreich, Schweiz, Frankreich und Norwegen.
Mit dieser Ehrung blicken Within Temptation und Gun Records weiterhin in eine erfolgreiche Zukunft: Am 23.02.04 erscheint die neue Single "Running Up That Hill"
Mehr Informationen unter: http://www.gunrecords.de und http://www.within-temptation.com



INFINITE HATE`s Debütalbum "Revel In Bloodshed" erscheint dieses Frühjahr via Displeased Records.



Bleeding for Metal (www.bleeding.de) präsentiert:
Heavy Rock'n'Rollin' over Germany in Hannover.
Am 18. Februar 2004 macht die Tour der schwedischen Bands SPARZANZA (Headliner) und HELL'N'DIESEL Halt in Hannover. Als lokale Unterstützung der Stoner Rock Instanzen aus dem Norden werden die Hannoveraner Metaller von TOXIC INC. das Publikum einstimmen.



DARKWELL betreten die heiligen Hallen der Mirror - Productions - Studios um ihre neuen Werke auf Silber zu bannen. Dies bedeutet für die Band auch die erste Studio-Aufnahme mit Frontwirbelsturm Stephanie, die schon bei einigen Liveauftritten in der vergangenen Festivalsaison unter Beweis gestellt hat, dass sie nicht nur showtechnisch ein echter Volltreffer ist.
Die Scheibe erhält Ende Februar von Alex Krull (ATROCITY) im Mastersound Studio den letzten Schliff. Veröffentlicht wird das noch unbetitelte Album Ende April.



LUNATICDICTAOR (www.lunaticdictator.com) spielen am 06.02.04 in Hanau im Audion zusammen mit IRA TENAX und CONTRADICTION. Und die Webseite ist auch wieder online. Vom 02.09. - 12.09.04 wird man als Opener für Mystic Circle eine Europatour absolvieren. Das sollte aller Voraussicht nach gut passen, denn bis dahin wird wahrscheinlich auch die Platte auf dem Markt sein. Im Moment verhandelt man noch mit diversen Labeln.



Ville Valo von HIM hat `ne Neue! Die heißt "Solitaire Man", stammt im Original von Neil Diamond und ist die neue Single, die am 01.03. veröffentlicht wird. Das dazugehörige Video stammt wie auch schon der Vorgänger "Buried Alive By Love" von JackAss-Member Bam Magera und VIVA feiert ab Freitag 13.02.04, 15:00 die TV-Premiere des Videos. Anschließend findet um 18.00h die online Clip-Premiere auf http://www.him-music.de statt.



Der GOTHMINISTER stellt den neuen Live-Drummer vor. Selbiges natürlich live, und hier sind schon mal die Dates:

May 29th Leipzig, Wave Gotik Treffen (Deutschland)
Aug 8th Hildesheim, M`Era Luna Festival, (Deutchland)
Oct 30th Terra Gotha Festival (Holland)

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!