Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 3
Stimmen: 1


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: NEWS 12.12.2003

Veröffentlicht am Freitag 12 Dezember 2003 00:35:09 von Zombie_Gecko
phpnuke.gifEs röchelt an allen Ecken und Enden, Ozzy schimpft wieder und Studios werden vergeben!


Die Spanier HAEMORRAGHE werden am 5. Januar ihre DVD "Visions From The Morgue" veröffentlichen, auf der u. a. 3 Videoclips, Aufnahmen vom With Full Force 2002 und aus den Jahren 1996 - 1999 aus der tschechischen Republik und Holland beinhalten. Außerdem ein Booklet mit neuen Stories von Dr. Obnoxius & Co! Wer sich das Ding zulegen will sollte irgendwie nachweisen können das er seinen 18. Geburtstag schon hinter sich hat...



IMMORTAL RITES aus Schwäbisch Gmünd sind bei Morbid Records unter Vertrag und haben mit Hilfe von Alex Krull im Mastersound Studio eingespielt. Erscheinen wird das Scheibchen - u. a. mit Gastauftritten von Alex und Gattin Liv Kristin sowie Martin Schmidt von Atrocity - im März. Geplant sind außerdem Auftritte auf dem PartySan und dem Summer Beeze...



Chris Campbell übernimmt den Tieftöner bei LIVIDITY. Der Nachfolger von "`Till Only The Sick Remain" soll Ende 2004 eingeröchelt werden.



HYPNOS werden ihr nächstes Album wieder unter der Regie von Harris Johns aufnehmen (VÖ irgendwann Ende 2004) und werden vorraussichtlich mit ALTAR auf Tour gehen.



MASTODON`s "Remission" gibt`s jetzt mit einer Bonus-DVD auf der sich neun Live-Songs befinden.



Frisch zurück aus Puerto Rico werden DYING FETUS auch Europa unsicher machen - in Begleitung von HATE ETERNAL und DEEDS OF FLIES.

January 8 Eindhoven, Netherlands (NL) Effenaar
January 9 Rotterdam, Netherlands (NL) Baroeg
January 10 Trier, Germany (D) Exil
January 12 Munster (Breitefeld), Germany (D) Live Arena
January 13 Essen, Germany (D) Zeche Carl
January 14 Berlin, Germany (D) K14
January 17 Englesdorf, Germany (D) Hellraiser
January 18 Vienna, Austria (A) Planet Music
January 27 Pratteln, Switzerland (CH) Z7
February 6 Vosselaar, Belgium (B) Beibob
February 7 Drachten, Netherlands (NL) Iduna
February 8 Gronigen, Netherlands (NL) Vera



UNSANE`s "Lambhouse (1991 - 1998)" kommt auch mit Bonus-DVD - u. a. mit allen Videoclips und je einer Live-Show mit den drei wichtigsten Line-Ups.



Der Grund für JASON NEWSTED`s Ausstieg bei OZZY ist bekannt: es war von vornherein so vereinbart. Er wünscht Ozzy alles Gute und wird den Winter mit VOI-VOD im Studio verbringen.



An dieser Stelle auch gute Besserung von Seiten des PHM-Teams an OZZY! Der hatte sich ja Anfang der Woche mit seinem Squad derart auf die Fresse gelegt, daß er intubiert, operiert und beatmet werden musste (u. a. gebrochenes Schlüsselbein, einige Rippen und die Blutzufuhr des linken Armes war abgeschnürt). Inzwischen ist Ozzy auf dem Weg der Besserung und schimpft schon wieder über die Krankenschwestern. Wahrscheinlich weil`s zum Mittagessen keine Fledermäuse und Tauben gibt...



KORN, MARYLIN MANSON, METALLICA, SPINESHANK und STONE SOUR sind für die nächstjährige Grammy-Verleihung nominiert.



Schlechte Nachrichten aus dem FLOWING TEARS-Lager:
"Stefan wurde bei einem Gig am 06.12. von einem umstürzenden Drum-Monitor am Kopf getroffen und verletzt. Er wurde sofort ins Krankenhaus gebracht und behandelt, trotzdem hat sich sein Zustand in den letzten beiden Tagen verschlechtert. Neben einer Platzwunde und einer starken Gehirnerschütterung haben sich inzwischen Sehstörungen eingestellt, die auf eine leichte Blutung an der Hirnhaut schließen lassen. Die Ärzte haben ihm daher für die nächsten zehn Tage strengste Bettruhe verordnet. Aus diesem Grund mussten wir leider den Semiakustik-Gig am 12.12. in Berlin canceln. Es ist übrigens das erste mal in acht Jahren Bandgeschichte, dass wir ein Konzert absagen. Alles andere wäre jedoch schlicht unverantwortlich. Stefans Gesundheit ist das Wichtigste, und wir sind froh, dass ihm trotz allem nichts Schlimmeres passiert ist. Wir wünschen Stefan alles Gute und halten euch auf http://www.flowingtears.de auf dem Laufenden.“

MERCURY TIDE, die Band um Angel Dust-Sänger Dirk Thurisch, haben sich spontan bereiterklärt für FLOWING TEARS einzuspringen und neben zwei Überraschungen Stücke ihres Debütalbums „Why?“ unplugged vorzustellen. Ein passender Ersatz, denn schließlich spielte FLOWING TEARS Drummer Stefan Gemballa das Schlagzeug für „Why?“ ein. Das Line-Up für den Abend besteht aus: Dirk Thurisch (Gesang und Akustikgitarre), Dennis Riehle (Keyboards), Florian Erhart (Akustikgitarre) und Daniel Busche (Akustikbass) von Mourning Caress sowie Robert Jöcks (Drums).

Auch Stefan wünschen wir gute Besserung!



Im Februar werden MALEVOLENT CREATION ihr neuntes Album "Warkult" einspielen. Darauf zu finden sein werden wohl 10 Songs sowie diverse Coverversionen unbekannter Thrash-Bands - u. a. von LEVIATHAN, bei den Ende der Achtziger an der Klampfe ein gewisser Jeff Juszkiewicz (Ex-Malevolent Creation) stand und das Mikro von einem bis dato unbekannten Röchelguru namens Chris Barnes angebrüllt wurde...



Die MARDUK-DVD "Funeral Marches And Warsongs" enthält zwei Stunden Live-Material und zwei Promo-Clips. Nachdem sich viele Fans beschwert hatten wegen des Splits von Legion gaben Morgan (g) und B. War (b) folgendes Statement ab:"Wir haben achteinhalb Jahre mit Legion zusammen gearbeitet, und jetzt kam der Punkt uns weiter zu entwickeln. Ein Ersatz ist gefunden und wird bekannt gegeben wenn wir es für richtig halten, aber wir machen uns da keinen Stress! Momentan arbeiten wir am nächsten Album."

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind 2 Kommentare vorhanden, Sie können sich an der laufenden Diskussion beteiligen.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!
Re: NEWS 12.12.2003
Frisch zurück aus Puerto Rico werden DYING FETUS auch Europa unsicher machen - in Begleitung von HATE ETERNAL und DEEDS OF FLIES.

Ich glaub statt "Deeds of FLies" (wer is das überhaupt?) sind da Deeds of FLesh
Kann das sein??
Re: NEWS 12.12.2003
Frag mich was leichteres..die Info is von der Plattenfirma! Entweder hat sich da wer vertippt oder aber die Band gibt`s wirklich...