Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Morphosys - The Chopping Block

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 10 Juni 2009 17:39:06 von madrebel

Morphosys – The Chopping Block

01. The Domination of the Undead
02. Fucked With My Chainsaw
03. Symphony of Mutilation
04. Food for My Gun
05. The Chopping Block
06. Fleischeslust
07. Ode to My Chainsaw
08. Slave of Lust
09. Jihad (Inch Allah)
10. I´ve Seen the Fallen Angels Eyes
11. Gott Ist Das Böse

Bloodmoon Records

Chris Caravello - Vocals
Marko - Lead/Rhythm Guitar
Langi - Lead/Rhythm Guitar
Marcus - Bass Guitar
Daniel – Drums

Aus Regensburg kommen nicht nur die berühmten Domspatzen, sondern auch die Deathmetaller von „Morphosys“.  Das Quintett gibt es zwar erst seit 2002, aber man kann durchaus schon auf einen guten Leumund hinweisen, hat man sich doch schon die Bühne mit „Sodom“, „Debauchery“, „Entombed“ und vielen anderen Szenegrößen geteilt.
Musikalisch hat man sich dem Death Metal verschrieben und das mit einer beeindruckenden Passion.
Denn man scheint wirklich Spaß an seiner Musik zu haben und gibt sich dabei sehr abwechslungsreich. Was man bei Songs wie dem völlig geilem Mosher „Symphony of Mutilation“ und dem sehr gelungenem „Jihad“ eindrucksvoll hören kann. Auch Fronter Chris Caravello ist ein richtig geiler Shouter, der sich vor den großen nicht verstecken braucht.
Auch die Instrumentenfraktion ist verdammt fit und walzt alles wie ein Panzer nieder und das unglaublich präzise.
Mit einer Band wie „Morphosys“ kann und sollte man für die Zukunft rechnen und die Jungs sind auf jeden Fall eine Bereicherung für den todesmetallenen Underground in Deutschland.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!