Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Morian - Sentinels Of The Sun

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 21 Juni 2007 17:16:38 von madrebel
Morian – Sentinels Of The Sun
  1. Firewalkers
  2. The Legions Of Two
  3. Away From The Sun
  4. The Rats In The Walls
  5. Tomorrow She Comes
  6. Flak Jacket
  7. Sleep Of The Just
  8. Recoil Warmongers Ball
  9. Smoke And Mirrors
  10. Remains (To Be Seen)
Dynamic Art Records/Alive
  • Line Up:
  • Janne Siekkinen (v)
  • Sami Niittykoski (g)
  • Mika Laitinen (g)
  • Antti Simonen (k)
  • Jaakko Niemi (b)
  • Joonas Juutilainen (d)
Die finnische Band Morian wartet mit ihrem Debütalbum „Sentinels Of The Sun“ auf. Morian spielen düstere Songs, die sich teils and Bands wie Sentenced oder auch Moonspell orientieren. Der stark Gothic orientierte Song „Firewalker“ fällt durch seine eingängigen Riffs auf. Die Melodie geht sofort ins Ohr und somit hat „Firewalker“ einen sehr hohen Erkennungswert. Auch das rockige „The Legions Of Two“ ist Radio tauglich und somit haben Morian gleich zu Beginn zwei potentielle Hits auf ihrem Album. „Aaway From The Sun” erinnert von der Aufmachung her sehr stark an Sentenced, klingt aber nicht aufgesetzt, sondern sehr eigenständig.
  •  
Der Track „Tomorrow She Comes“ ist sehr düster und tragisch und geht völlig als Gothic Metal Song durch. Auffällig hier sind die schwer und hart gespielten Gitarren Riffs. Das verleiht dem Song eine, für dieses Genre ungewohnte Härte. „Flak Jacket“ ist dann im Gegenzug ein guter Heavy Metal Kracher, der nach „Tomorrow She Comes“ für Auflockerung sorgt. Auch „Warmongers Ball“ ist ein schöner Rocksong, der auch einen sehr hohen Tanzfaktor besitzt. Könnte sehr gut in einschlägigen Clubs zum Dauerbrenner werden.
  •  
Die Finnen Morian haben mit ihrem ersten Album „Sentinels Of The Sun“ ein wirklich gutes Gothic Rock/Metal Album aufgenommen. Die Abwechslung zwischen Gothic Songs und Rock/Metal Songs ist wunderbar und klingt toll.  Die prägnanten Hooklines zusammen mit den druckvollen Gitarren machen aus „Sentinels Of The Sun“ ein einmaliges Album. Ein Album, dass ich Fans von Gothic Metal, ganz besonders aber Sentenced Anhängern, empfehlen kann.
  •  
Redtotem

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!