Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Moonsorrow - Tulimyrsky EP

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Montag 05 Mai 2008 23:21:48 von madrebel
Moonsorrow - Tulimyrsky EP

1. Tulimyrsky
2. For Whom The Bell Tolls (Metallica Cover)
3. Taistelu Pohjolasta (2008 version, originally on "Tämä Ikuinen Talvi")
4. Hvergelmir (2008 version, originally on "Metsä")
5. Back To North (Merciless cover)

Drakkar / Spinefarm

Ville Sorvali - vocals, bass
Henri Sorvali - guitar, keyboards
Marko Tarvonen - drums
Mitja Harvilahti - guitars
Markus Eurén – keyboards

Value for Money. So, und nicht anders kann man diese neue EP des Finnenfünfers “Moonsorrow” klassifizieren, die sich mit diesem fast 70minütigem Silberling selbst übertroffen haben.
Den Start macht das Titelstück, welches nahezu dreißig Minuten geht, anfänglich sehr ruhig und gediegen anfängt und danach richtig Gas gibt.
Auch die Coverfassung des „Metallica“-Klassikers von „For whom the Bell tolls“ dürfte für viel Furore sorgen. Großer Wiedererkennungswert, allerdings ohne stur nachgespielt zu werden, sondern mit einer völlig eigenen Note daherkommt.
„Taistelu Pohjolasta“ und „Hvergelmir“ sind zwei Neueinspielungen alter Demostücke, die mehr als nur lohnenswert sind und dazu auch sehr interessant, kurzweilig und spannend.
Das „Merciless“-Cover namens „Back to North“ dürfte insbesondere die alten Puristen der Szene lächeln lassen.
Alles in allem eine EP, die jeden Cent wert ist und die Anschaffung definitiv lohnenswert macht. Für Fans ein Muss und für alle anderen, auch.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!