Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Mindwise - After All

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 16 Dezember 2009 19:25:06 von madrebel

mindwise.jpg

Mindwise - After All

1. Inside My Skin
2. More Than a Lot
3. What For
4. Bore Me
5. The Witness
6. This Room
7. Push
8. Ritual
9. About You
10. In My Head
11. Where's The One
12. 6/8
13. After All

7Hard

Crossi – Vocals
Hugo – Bass
Schepan – Drums
Ingo – Guitar
Rolle – Guitar

Wirklich guter und angenehm hörbarer Alternativerock, mit leichtem Metaleinschub ist es, was die fünf Hannoveraner von „Mindwise“ hier aufgenommen haben. Und Neulinge sind die Jungs wahrhaftig nicht. Hat man doch schon einiges an Demos, EPs, Samplerbeiträgen usw. aufgenommen. Dieses Album ist aber das erst wirklich zweite komplette der Jungs und hat einige echt geile Momente. Das fein abrockende „What for“, das fett nach vorne drückende „Push“,(hier ist der Name Programm), oder auch die Powerballade „Bore me“ sind wirklich feine Rocknummern, die gute Laune und sehr viel Spaß machen.
Auch sonst gibt es hier nicht viel zu meckern. Der Gesang von Fronter Crossi ist sehr druckvoll und angenehm. Die Instrumentenfraktion geht fein ab und auch die gesamte Produktion wirkt wie aus einem Guss.
Zwar ist das Album hier und da etwas vorhersehbar, aber alles in allem ist den Niedersachsen ein richtig feines Album gelungen.
Wer also gutgemachten und ansprechenden Alternativerock aus deutschen Landen haben möchte, ist hier definitiv an der richtigen Adresse.

 


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!