Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Metallica Fans haben echt zuviel Kohle !!!

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 09 November 2004 17:52:56 von madrebel
phpnuke.gif METALLICA-Fans scheinen zu viel Kohle zu haben: Bei einer Auktion im Hard Rock Cafe in New York gingen am Wochenende von Lars Ulrich und Cliff Burton handgeschriebene Songtexte des ersten Albums "Kill Em All" für bis zu 4 900 Dollar weg. Es kamen 16 Textblätter unter den Hammer, die insgesamt 48 600 Dollar einbrachten. Den höchsten Einzelpreis der 90 Exponate umfassenden Versteigerung erzielte das Original-Coverartwork des dritten Metallica-Albums "Master Of Puppets", das für 19 200 Dollar den Besitzer wechselte. Die Namen der Käufer wurden nicht veröffentlicht, der Großteil der Memorabilia stammte aus der Sammlung von Metallica-Entdecker/Megaforce-Records-Boss Jon Zazula.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!