Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 5
Stimmen: 6


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Messenger - Feel the Fire

Veröffentlicht am Mittwoch 31 März 2004 21:42:45 von madrebel
Messenger kommen aus dem Saarland und spielen schon seit 14 Jahren zusammen. Stilistisch geht das ganze in die 80er Jahre Metalecke und diese Klientel wird hier mit diesem 5-Tracker ganz gut bedient.









Messenger – Feel the Fire


1. Feel The Fire
2. Last Days
3. Frozen
4. Pharaoh
5. Broken Mirror


Eigenproduktion


Siegfried Schüßler – Vocals
Patrik Deckmaem – Guitar
Frank Kettenhofen - Lead Guitar
Tom Scherer - Bass
Marco Schmieden – Drums


Messenger kommen aus dem Saarland und spielen schon seit 14 Jahren zusammen. Stilistisch geht das ganze in die 80er Jahre Metalecke und diese Klientel wird hier mit diesem 5-Tracker ganz gut bedient. Musikalisch gibt es hier nichts zu meckern, gesanglich auch nicht. Die Songs sind auch nicht schlecht und haben hier und da durchaus Charakter. Jedoch ist die Produktion eine echte Katastrophe. Dumpf, leise, drucklos. Schade eigentlich. Denn was man da hört, könnte sich bei einer heutzutage problemlos zu realisierenden Produktion durchaus Gefallen finden. Die Songs sind auch nicht schlecht und haben hier und da durchaus Charakter. Nun, das kann man ja ändern und noch nachholen. Wäre sonst schade, um eine wirklich interessante und gute Metalband.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!