Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 4
Stimmen: 6


Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Mercury Rain - St.Matthieu

Veröffentlicht am Montag 06 September 2004 16:31:05 von madrebel
Hey, und wieder tut sich mal im metallenen Underground was. Diesmal gibt es mal wieder etwas aus dem Vereinigten Königreich zu hören.









Mercury Rain – St.Matthieu


Tales from beyond
Sanctuary
The Messenger
Shadows sent
Chimaera
Sortileges
Eldritch Mirror
Heaven in Sunset
St.Matthieu


Eigenproduktion


Sonia Porzier – Vocals
Dion Smith – Guitars
Bass & Keyboards – Jon Hoare
Andy Pester – Drums


Hey, und wieder tut sich mal im metallenen Underground was. Diesmal gibt es mal wieder etwas aus dem Vereinigten Königreich zu hören. Und zwar handelt es sich um “Mercury Rain“ aus Großbritannien, die sich nach eigener Aussage dem Progressive Gothic Metal verschrieben haben. Nun, auf jeden Fall ist das Album sehr düster und gothicstylisch ausgefallen und ganz ehrlich, es klingt wirklich gut. Weder auf Trend getrimmt, wie eine Trällertrulla plus Band aus den Niederlanden, oder eine vollkommen überbewertete Teeniegotenkapelle aus dem Teutonenland. Nein, diese Band bewegt sich im Fahrwasser von Bands wie “The Gathering“ und älteren Tristania“ und kann mit ebenselbigen durchaus mithalten.
Die Scheibe hat für eine Eigenproduktion richtig guten Sound und es wird auch mal härtetechnisch gut auf die Tube gedrückt. Auch der Gesang von Frontfrau “Sonia Porzier“ weiß wirklich zu überzeugen.
Endlich mal wieder eine Band, die richtig Spaß macht und es wirklich ehrlich meint. Sehr gute Scheibe.

madrebel

P.S: Es gibt noch eine Zusatz-DVD auf dem Album mit 3 Livevideos und einem Promovideo und vielen anderen Features. Also, daß nenne ich mal Value for Money. Unter http://www.mercuryrain.com könnt ihr für einen fairen Obolus den Silberling ordern.


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!