Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Massemord - 12 Years of Mass Murders

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Dienstag 02 Mai 2006 14:46:00 von madrebel
Blackmetaller aufgepasst. Wieder ein weiteres Album was keiner braucht und ihr euch in den Schrank stellen müsst um eure Kumpels zu beeindrucken?










Massemord - 12 Years of Mass Murders


01. Myers Revenge
02. The Majesty of the North
03. Last Day of Snow
04. Hell
05. Burning Souls 06. Den Svarte Skogen
07. Skogenkaller Og Vi Svarer 2
08. Take Me Back To Hell
09. Blood of the Wolf
10. Eternal War (Live)
11. Welcome To Hell
12. King Of The Universe
13. Outro


Perish in Light


Lord Hastur Warmachine - Gitarren, Drums
Der Henker - Vocals
Barren - Gitarren


Soso, 12 Jahre seid ihr schon Massenmörder? Interessant. Und in der Zeit habt ihr soviel Musik gemacht? Echt? Cool. Bist du der in den weißen Gummistiefeln neben der geschlachteten Kuh mein lieber Henker? Sagt mal, wer ist denn verantwortlich für den dünnen Sound und für das Rachenkatarrh ähnliche Gekeuche? Und der Barren spielt die Gitarren? Toll, ein wahrer Reimer und was sich reimt ist gut.Du hast dir bestimmt auch die tollen Titel ausgedacht? Und ihr alle auch die vollkommen langweilige und nichtssagende Musik? Na dann ist ja alles in Butter.
Ja, Massmurder ist ein echt cooler Name und das Cover ist mal wieder appetitlich ohne Ende. Die Peta wird sich freuen, die Schlachterinnung wird euch wohl als Haus und Hofband engagieren, nur beim gewöhnlichen Metalhörer werdet ihr wohl gnadenlos durchfallen. Nunja, Hauptsache das Rindersteak schmeckt lecker. Ist doch auch was Feines.
Na denn, guten Appetit.

madrebel


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!