Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

CD Review: Marionettes - Enemies

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Mittwoch 21 Oktober 2009 17:39:05 von madrebel
Marionettes – Enemies

01. The Swine
02. The Silver Spoon
03. Stench of the Herd
04. Anthropomorphism
05. Unman
06. Hatelust
07. The Slaughter
08. The Lie
09. Your Hands
10. Creatures
11. Through Veils
12. Their Knives
13. The Truth

Listenable Records

Axel - Vocals
Aron - Guitar, Backing Vocals
Anton - Guitar
Mikael - Bass
Linus - Keyboard
Jimmy – Drums

Das aus Göteborg immer wieder sehr gute Metalbands kommen, insbesondere aus dem Death Metal Bereich, ob melodisch oder brutal dürfte wohl schon Schnee von gestern sein. Aber immer wieder gibt es positive Überraschungen, wie das Sextett „Marionette“, die einen recht coolen Mix aus Melodic Death, gespickt mit einem bisschen Hardcore, Thrash und ein paar ganz kleinen Progspritzern präsentieren.
Das ganze Songmaterial klingt sehr frisch und eigenständig, dazu sehr abwechslungsreich und immer wieder überraschend. Lediglich der Gesang wirkt immer wieder sehr eintönig, aber dennoch ist dies für die zweite Scheibe schon mal nicht schlecht.
Wer also interessiert ist, an einem sehr eigenwilligen Mix aus „Meshuggah“, „In Flames“ und „Soilwork, ist bei den schwedischen Jungspunden genau richtig.

Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!